Programm 2017

12. SEPTEMBER 2017

8.30

Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli, Check-In

8.55 – 9.00

Eröffnung durch den Vorsitzenden und EUROFORUM

Tim HöfinghoffTim Höfinghoff
Mitglied der Chefredaktion
Handelszeitung

Der CFO als Wegbereiter des Wandels

9.00 – 9.20

SBB Finanzen – Im faszinierenden Spannungsfeld zwischen Transformation,
Wirtschaftlichkeit und politischen Rahmenbedingungen

Christoph HammerChristoph Hammer
CFO und Mitglied der Konzernleitung
SBB

9.20 – 9.40

Traditionsunternehmen trifft Konzern – eine besondere Reise

Olivier WeissOlivier Weiss
CFO
Kuoni Reisen AG

9.40 – 10.00

CFO 4.0: Finanzchefs als Innovationstreiber

Die Welt befindet sich im (digitalen) Wandel und auch die Rolle des CFO verändert sich mehr und mehr. Aber wie sieht die Finanzabteilung von morgen aus und welche Kompetenzen werden gefragt sein? Wagen wir einen Blick in die Zukunft und beleuchten ausserdem die Aufgaben, die für Innovationstreiber und Chief Creative Officers im Vordergrund stehen werden.

Evelyne FreitagEvelyne Freitag
Mitglied der Geschäftsführung & CFO Deutschland Schweiz Österreich
Sanofi

10.00 – 10.30PANELDISKUSSION

PANELDISKUSSION und Raum für Fragen aus dem Publikum
Neue Aufgaben für den CFO

Evelyne Freitag Christoph Hammer Olivier Weiss Tim Höfinghoff

Evelyne Freitag
Christoph Hammer
Olivier Weiss
Moderation: Tim Höfinghoff

10.30 – 11.00

Kaffeepause mit Networking-Möglichkeiten

Wirtschaftspolitischer Blick auf die Exportnation Schweiz und Herausforderungen für den CFO

11.00 – 11.20TOP KEYNOTE

Ein knappes Jahr danach: Ein Blick auf die USA und die Weltwirtschaft

Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch
Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch
Direktorin
SECO

11.20 – 11.35

Tim Höfinghoff im Gespräch mit Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch

Tim Höfinghoff Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch

11.35 – 11.55

Stadler Rail – Herausforderungen eines Schweizer Global Players im aktuellen wirtschaftspolitischen Umfeld

Raphael WidmerRaphael Widmer
Group CFO
Stadler Rail AG

11.55 – 12.05

ZEIT FÜR FRAGEN

12.05 – 12.25

Läderach Chocolatier Suisse – ein Expansionserfolg

Die Übernahme der «Merkur-Shops» 2004 war ein wichtiger Meilenstein für den Wandel vom Produktionsunternehmen zum Retailunternehmen mit eigener Marke. Die Retailexpansion bestimmt weiterhin die Zukunft des Unternehmens. In diesem Prozess verändert sich auch der Fokus der finanziellen Führung im mittlerweile vertikal voll integrierten Unternehmen.

Monika VasconcellesMonika Vasconcelles
CFO
Läderach (Schweiz) AG

12.25 – 12.40

ZEIT FÜR FRAGEN

12.40 – 13.45

Business Lunch

13.45 – 14.40 Parallele Round-Table-Diskussionen

Nutzen Sie die Round-Tables zur Vertiefung von Praxiswissen und den interaktiven Austausch mit Experten. Laufende Updates zu den Themen finden Sie unter www.cfo-forum.ch

Round-Table 1:
(Thema in Absprache)

Stefan RufModeration:
Stefan Ruf
CEO
Euler Hermes Schweiz

Round-Table 2:
Bewerben Sie sich um die Moderation eines Round Tables bei:
Raphael Winter, Telefon: +41 78 728 80 15
E-Mail

Digitalisierung der Finanzfunktion – was ist «Muss», was ist «Hype»?

14.40 – 15.00

Mein Weg auf’s BOARD

Der Vortrag wird spannend veranschaulichen, warum die MIGROS Handel Digital sich entschieden hat, ein eigenes Cockpit zu bauen. Sie erfahren, welche Prozesse das Unternehmen entwickeln musste, um erfolgreich und schnell mit der neuen Plattform zu arbeiten. Hören Sie, wie die MIGROS Handel Digital die neue Lösung aktuell nutzt und welche Ausbaustufen in Umsetzung bzw. geplant sind. Nach dem Motto: Wir wollten ein System, das all das zeigen kann, was für uns wichtig ist und mehr.

Raphael LisserRaphael Lisser
Leiter Controlling und Finance
Migros Handel Digital

15.00 – 15.10

ZEIT FÜR FRAGEN

15.10 – 15.40

Kaffeepause mit Networking-Möglichkeiten

15.40 – 16.00

Der CFO als Treiber der Digitalisierungsstrategie

Die Transformation im Finanzbereich beginnt schon vor der Digitalen Revolution. In Kombination mit den neuen Technologien wird sich Finance radikal verändern und somit die Digitalisierung im Unternehmen aktiv beeinflussen.

Thomas ScherrThomas Scherr
CFO
SAP (Schweiz) AG

16.00 – 16.30INSPIRATIONAL KEYNOTE

From Code to Culture – warum die datenbasierte Wirtschaft die Rolle von CFO’s neu definiert

Smarte Algorithmen und automatisierte Reportingsysteme erhöhen die Effizienz bei der Steuerung von Unternehmen. Doch mit der Verlagerung von Aufgaben an digitale Assistenzsysteme verändern sich auch die Aufgaben des Managements und von CFO’s. Um diese Transformation zu gestalten braucht es Technologiekompetenz und die Ausrichtung auf nutzerorientierte Geschäftsmodelle. Im Kern steht aber die Anpassung der Organisation und der Unternehmenskultur basierend auf neuen Hierarchiemodellen, Infrastruktur und Kompetenzen, die ein gesamtheitliches Verständnis der Digitalsierung – und kritisches Denken voraussetzten.

sigristDr. Stephan Sigrist
Gründer und Leiter
W.I.R.E.

16.30 – 16.50

PODIUMSGESPRÄCH und Raum für Fragen aus dem Publikum

Raphael Lisser Thomas Scherr sigrist Tim Höfinghoff

Raphael Lisser
Thomas Scherr
Dr. Stephan Sigrist
Moderation: Tim Höfinghoff

Ökonomischer Ausblick

16.50 – 17.10

Globale Konjunktur und Finanzmärkte zehn Jahre nach dem Ausbruch der Finanzmarktkrise

Anastassios FrangulidisAnastassios Frangulidis
Chefstratege und Leiter gemischte Mandate Schweiz
Pictet Asset Management Zürich

16.50 – 17.10

ZEIT FÜR FRAGEN UND ZUSAMMENFASSUNG

17.20

Ende der Konferenz und Ausklang bei einem Networking-Apéro.
Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch im tollen Ambiente des GDI, Blick auf den Zürichsee inklusive.
Mit freundlicher Unterstützung von

Landesbank Baden-Württemberg