Treffen Sie mehr als 300 Kollegen
zum Netzwerken!

Der Kongress pünktlich zum Wirksamwerden der Datenschutzgrundverordnung

Stichtag 25. Mai 2018

Der Datenschutzkongress 2018 findet idealerweise in dem für Datenschutzbeauftragte so wegweisenden Monat Mai 2018 statt. Am 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutzgrundverordnung wirksam und mit ihr die Harmonisierung des Datenschutzes in Europa. Die umfangreichen Regelungen der Verordnung haben zahlreiche Auswirkungen für Unternehmen in Deutschland, Europa und weltweit. Anknüpfend an die Europäische Datenschutzgrundverordnung werden für Unternehmen auch die weitreichenden Regelungen der ePrivacy-Verordnung von wesentlicher Bedeutung sein. Seien Sie dabei und diskutieren Sie die aktuellen Entwicklungen mit zahlreichen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Behörden.

Die etablierte „Datenschutzwoche“ mit den European Data Protection Days und dem Datenschutzkongress ist einzigartig – hier trifft sich das Who is Who des Datenschutzes:

Mehr als 300 Datenschutzexperten vor Ort
Hochkarätige Sprecher und Teilnehmer
Themenvielfalt, Keynotes, parallele Foren und viele Networkingmöglichkeiten
Unabhängige, internationale Plattform

BISHER ZUGESAGTE REFERENTEN 2018

Andrea Voßhoff

Andrea Voßhoff

Keynote 2018

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

    Dr. Stefan Brink

    Dr. Stefan Brink

    Referent 2018

    Landesbeauftragter für Datenschutz
    Baden-Württemberg

      Marit Hansen

      Marit Hansen

      Referentin 2018

      Landesbeauftragte für Datenschutz,
      Schleswig-Holstein

       

        Thomas Kranig

        Thomas Kranig

        Referent 2018

        Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

          Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

          Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

          Referent 2018

          Der Hessische Datenschutzbeauftragte