News zum Datenschutzkongress:

WhatsApp Facebook Datenschutz

Facebook soll Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern nicht mehr speichern

Wende im Fall der Übermittlung von WhatsApp-Daten an Facebook. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat Facebook per Anordnung untersagt, Daten deutscher WhatsApp Nutzer zu speichern. 

Weiterlesen...

Datenschutz

Datenschutz verletzt – BND werden systematische Gesetzesverstöße vorgeworfen

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, wirft dem Bundesnachrichtendienst laut Medienberichten schwere Verstöße gegen das Datenschutzgesetz vor. Der BND soll Voßhoff zufolge „personenbezogene Daten erhoben und systematisch weiter verwendet“ haben. Die von ihr ermittelten Verstöße sammelte die Datenschutzbeauftragte in einem geheimen Gutachten, das NDR und WDR einsehen konnten.

Weiterlesen...

Zitis DSK17

Was bedeutet Zitis für den Datenschutz in Deutschland?

Die deutsche Bundesregierung will im Rahmen ihrer „Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit in Deutschland“ die Bundesbehörde Zitis aufbauen, die kryptografierte Kommunikation über Messenger entschlüsselt und überwacht. Was bedeutet die Pläne der staatlichen Überwachung für den Datenschutz?

Weiterlesen...


weitere News

Wir sind auch auf Xing & Twitter:


Das sagen unsere Teilnehmer

Information, Kommunikation, Werkzeuge für die Praxis. Stimmungen und Strömungen erfassen. Verschiedene Sichtweisen kennenlernen. Prädikat: Besonders wertvoll
Sebastian von Kracht, XCOM AG