Birgit Sippel

Keynote 2018

Europäisches Parlament

Birgit Sippel ist Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Koordinatorin (Sprecherin) der sozialdemokratischen S&D-Fraktion im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE). Seit 1982 ist Birgit Sippel aktives Mitglied der SPD. Im Jahr 1983 wurde sie Mitglied der IG Metall und engagierte sich u.a. als Betriebsrätin. Von 1994 bis 2004 war sie als Mitglied der SPD Fraktion im Stadtrat von Arnsberg. Außerdem war Birgit Sippel von 1996 bis 2010 Mitglied im SPD-Bundesparteirat. Seit 2010 ist sie Mitglied des Landesvorstands und des Präsidiums der NRW-SPD. Im Europäischen Parlament ist sie Mitglied des Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), in dem sie seit ihrer Wiederwahl im Jahr 2014 die Rolle der Koordinatorin der S&D-Fraktion übernommen hat. Außerdem ist sie Stellvertreterin im Ausschuss für Beschäftigung und Soziale Angelegenheiten (EMPL), Mitglied der Mashreq-Delegation des Europäischen Parlaments und seit 2017 Mitglied des Terrorismus-Sonderausschusses. Im LIBE-Ausschuss beschäftigt sich Birgit Sippel insbesondere mit den Themenbereichen Demokratie, Grundrechte einschl. Privatsphäre und Datenschutz, Asyl- und Migrationspolitik, Schengen, und die Verbesserung der polizeilichen und justiziellen Zusammenarbeit.