Archiv für den Monat: August 2017

Bildquelle: www.mellowboards.com

Elektroskateboards – Zero Emission und die Vision des „Endless Ride“

Mit bis zu 40 km/h durch die Stadt cruisen und das vollkommen emissionsfrei. Ein Elektroantrieb für Skate- und Longboards macht’s möglich. Entwickelt wurde der Mellow Drive – ein modularer Elektroabtrieb, der unter fast allen Boards montiert werden kann – von dem Hamburger Startup Mellow Boards. Die Elektroboards können leicht überall hin mitgenommen werden, verursachen keinen Verkehrslärm und haben eine Reichweite von bis zu 15 Kilometern, danach muss der Akku aufgeladen oder ausgewechselt werden. Damit bieten sie, insbesondere in Städten, eine echte Alternative zu konventionellen Fortbewegungsmitteln, besonders um kurze Distanzen, wie etwa den täglichen Weg zur Arbeit, zurückzulegen. Doch noch hat die Sache einen entscheidenden Haken: Obwohl die Suche nach emissionsfreien Mobilitätslösungen weit oben auf der politischen Agenda angesiedelt ist, konnte sich die Regierung bisher noch auf keinen rechtlichen Rahmen für die Elektroboards einigen. Wir haben mit den Machern von Mellow Drive darüber gesprochen, warum sie trotz aller Widrigkeiten an ihrer Vision des “ Endless Ride“ festhalten. Elektroskateboards – Zero Emission und die Vision des „Endless Ride“ weiterlesen