Grüne Energie

Ganz in Grün: Costa Rica bezieht 100% erneuerbare Energie

Costa Rica, das kleine zentralamerikanische Land, das als einer der forstschrittlichsten Staaten des Kontinents gilt, revolutioniert die Energieversorgung. Zwei Monaten lang nutzte das, auch für seinen Ökotourismus bekannte, Land ausschließlich erneuerbare Energien. Doch wie funktioniert die saubere Energieversorgung?

100% erneuerbare Energien

Eine große Rolle spielt bei der 100% grünen Energieversorgung die geringe Größe und verhältnismäßig niedrige Einwohnerzahl. Costa Rica ist mit einer Fläche von knapp 51.000 Quadratkilometern kaum größer als das deutsche Bundesland Niedersachsen und muss nur rund 5 Millionen Einwohner mit Strom versorgen.

Nach Angaben des landeseigenen Centers für Energiekontrollen hat Costa Rica es nun bereits zum zweiten Mal dieses Jahr  geschafft, die Energieversorgung komplett auf erneuerbare Energien umzustellen. 76 Tage habe man diesmal 100% grüne Energie bezogen.

Ein gesunder Energiemix

Anstatt brennbare Rohstoffe zu nutzen, wurde die Energie des Landes ausschließlich aus Erdwärme, sowie Wasser-, Wind- und Solarkraft gewonnen. Dank den, für tropisches Klima typischen, starken Regenfällen und den vielen Flüssen, die sich durch das Land ziehen, wurde ein Großteil (rund 80%) der Energie aus Wasserkraft generiert. Das Resultat war ein gesunder grüner Energiemix, der fossile Brennstoffe überflüssig machte.

Grünes Vorbild

Auch wenn Costa Rica kleiner und geringer besiedelt ist als andere Länder, so hat der lateinamerikanische Staat mit seiner grünen Periode ein Exempel statuiert. Der Beweis ist geliefert: Kleine Länder können, wenn die richtigen Bedingungen gegeben sind, gänzlich mit grüner Energie versorgt werden.

Auf größere Staaten ist dieses Prinzip (noch) nicht ohne weiteres anwendbar, dennoch dient Costa Rica als gutes Beispiel dafür, dass eine 100% saubere Energieversorgung möglich ist und die Erneuerbaren Technologien auf dem richtigen Weg sind.


Möchten Sie mehr zum Thema Erneuerbare Energien erfahren und sich einen Überblick darüber verschaffen, wie die Energiebranche tickt? Besuchen Sie das Seminar „Einführung in die Energiewirtschaft“ vom 26. bis 28. September 2016 in Berlin und werden Sie Energieexperte!

Jetzt registrieren!