Euroforum

EUROFORUM GmbH-Geschäftsführer-Seminare
Info-Hotline: +49 2 11/887 43 - 33 45

All posts in News für GmbH Geschäftsführer

Auswirkung dienstvertraglicher Ausschlussfristen auf Organhaftung

Kommentare deaktiviert für Auswirkung dienstvertraglicher Ausschlussfristen auf Organhaftung

I. Problemaufriss

Nicht selten kommt das „dicke Ende“ am Schluss. So auch bei Trennung des Unternehmens von einer Führungsposition. Stehen zudem noch Haftungsansprüche aus dem Organverhältnis im Raum sollten Unternehmen ganz genau darauf achten, was zu Anfang der Leitungstätigkeit im Geschäftsführerdienstvertrag vereinbart wurde. Schlimmstenfalls verstecken sich hier Ausschlussfristen, denen je nach Formulierung auch Schadensersatzforderungen gegen die Geschäftsleitung aus Delikt und oder § 43 Abs. 1, Abs. 2 GmbHG zum Opfer fallen.

Read more

Grundzüge des neuen Konzerninsolvenzrechts

Kommentare deaktiviert für Grundzüge des neuen Konzerninsolvenzrechts

A. EINLEITUNG
Zu den wesentlichen Pflichten der Geschäftsleitung gehört die unverzügliche Stellung eines Insolvenzantrags, wenn die Gesellschaft zahlungsunfähig oder überschuldet im Sinne der Insolvenzordnung wird. Die Geschäftsführer haben sich beständig einen Überblick über die wirtschaftliche Lage der Gesellschaft zu verschaffen und ihre Solvenz zu prüfen. Diese Prüfpflichten verdichten sich bei Anzeichen einer Krise der Gesellschaft. Unterlassen die Geschäftsführer die pflichtgemäße Stellung eines Insolvenzantrags, können sie sich nicht nur persönlich schadenersatzpflichtig, zum Beispiel nach
§ 64 GmbHG, machen, sondern können auch strafrechtlichen Sanktionen ausgesetzt sein, insbesondere nach
§ 15a Abs. 4 und 5 InsO.

Read more

Aktuelle Rechtsprechung zur verdeckten Überwachung von Beschäftigten

Kommentare deaktiviert für Aktuelle Rechtsprechung zur verdeckten Überwachung von Beschäftigten

Der Begriff Compliance erfasst die Einhaltung von Recht, Gesetz und internen Richtlinien im Unternehmen. Dabei ist Compliance zuvorderst eine Aufgabe der Geschäftsleitung. Die Leitungsorgane haben die Pflicht, geeignete Maßnahmen und organisatorische Vorkehrungen zu treffen (§ 91 Abs. 2 AktG; §§ 30, 130, 9 OwiG).

Read more

E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2018“ kostenfrei downloaden

Kommentare deaktiviert für E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2018“ kostenfrei downloaden
ebook 2018

Es erwarten Sie 37 topaktuelle Artikel rund um die verantwortungsvolle Position als GmbH-Geschäftsführer.

Kompetente Autoren haben praxisnah zusammengefasst, was für Geschäftsführer derzeit relevant ist – damit Sie im Tagesgeschäft schnelle und solide Entscheidungen treffen können.

» kostenfrei downloaden

Read more

HAFTUNGSFALLE VERDECKTE GEWINNAUSSCHÜTTUNG

Kommentare deaktiviert für HAFTUNGSFALLE VERDECKTE GEWINNAUSSCHÜTTUNG

Dr. Dirk Kocher, LL.M.
Rechtsanwalt und Partner
LATHAM & WATKINS LLP

Vorsicht bei Geschäften mit Gesellschaftern

Die meisten Geschäftsführer wissen, dass sie das Stammkapital ihrer GmbH nicht an Gesellschafter zurückzahlen dürfen.

Read more

LEGAL PROCESS MANAGEMENT

Kommentare deaktiviert für LEGAL PROCESS MANAGEMENT

Uwe Müllner, LL.M., Rechtsanwalt und Partner PATZINA LOTZ Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Dr.-Ing. Ute Wiesemann, Unternehmensberaterin

1. Entwicklung des Rechts und deren Bedeutung für Unternehmen

Wir beobachten eine extensive (Über-) Regulierung unternehmerischen Handelns, die verstärkte Anwendung und Durchsetzung von Rechtsvorschriften sowie die zum Teil existenzbedrohende Sanktionierung von Compliance-Verstößen.

Read more

Brexit – was Unternehmensleiter schon heute beachten sollten

Kommentare deaktiviert für Brexit – was Unternehmensleiter schon heute beachten sollten

Die britische Regierung hat angekündigt, bis Ende März 2017 den Austrittsmechanismus nach Art. 50 EUV in Gang zu setzen. Danach beginnen die Austrittsverhandlungen. Diese sind auf einen Zeitraum von 2 Jahren begrenzt. Die Frist kann nur mit einstimmigem Beschluss des EU-Rats sowie des Vereinigten Königreichs verlängert werden. Nach Ablauf der Frist kommt es zum automatischen Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union – und zwar unabhängig vom Stand der Austrittsverhandlungen. Es ist daher keineswegs fernliegend, sondern im Gegenteil überwiegend wahrscheinlich, dass beim Austritt jedenfalls nicht alle rechtlichen Belange in einem Austrittsabkommen lückenlos geregelt sein werden.

Read more