Euroforum

EUROFORUM GmbH-Geschäftsführer-Seminare
Info-Hotline: +49 2 11/96 86 - 33 45

Ihre Referenten im Überblick

Unsere renommierten Experten informierten Sie praxisnah über aktuelle Themen für GmbH-Geschäftsführer. Der Erfolg unserer Seminare ist eng verbunden mit der Sachkompetenz der Referenten, denn langjährig tätige Fachanwälte und Experten vermitteln Ihnen Fachwissen und Know-how, das Sie als GmbH-Geschäftsführer benötigen. Alle unsere Referenten verfügen über methodisch-didaktische Kompetenz und langjährige Praxiserfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Überzeugen Sie sich von unseren herausragenden Referenten:

hält Aufsichtsratsmandate bei der Tübinger Paul-Lechler-Klinik und der Münchner afb Application Services AG. Als Linienmanager ist er verantwortlich für das Österreich-Geschäft bei der MathWorks GmbH in München/Ismaning, dem Marktführer für mathematische Lösungen in Wissenschaft und Ingenieurwesen (Matlab und Simulink).
ist Partner bei der Wirtschaftskanzlei Seitz Rechtsanwälte Steuerberater in Köln. Er ist spezialisiert auf die allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung nationaler und internationaler Unternehmen, unter anderem im Rahmen von Restrukturierungen und Joint Venture Projekten.
ist geschäftsführender Gesellschafter der Internationalen Führungsakademie Berchtesgadener Land (IFAK-BGL) mit Sitz in Marktschellenberg sowie Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Salzburg und an der Bundeswehr-Universität in München.
ist Mitglied der Geschäftsleitung des D&O-Anbieters VOV GmbH in Köln. Er ist Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator (cvm). Herr Held hat zudem regelmäßig einen Lehrauftrag an der RFH Köln für Versicherungswirtschaft erhalten.
ist Executive Coach und Organisationsexperte aus der chemischen Industrie mit über 20-jähriger Erfahrung als Geschäftsführer und Mitglied des oberen Konzernführungskreises der BASF. Er hat als Berater Unternehmenskonzepte und Neuorganisationen entwickelt. Hierzu gehören auch Unternehmensfusionen im europäischen Markt.
ist Rechtsanwalt und seit 2001 als Leiter der Rechtsabteilung von Xerox Deutschland sowie als Geschäftsführer der Xerox Dienstleistungs GmbH tätig. Seine langjährige  Erfahrung als leitender Konzernjurist und Geschäftsführer prägen seine Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Konzern und deren Geschäftsführern.
ist Rechtsanwalt und Partner in der Sozietät Hoffmann Liebs Fritsch & Partner, Düsseldorf. Seine Tätigkeitsschwerpunkteliegen in der wirtschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmen einschließlich der Beratung in komplexen gesellschaftsrechtlichen Transaktionen und der Vornahme spezialvertraglicher Gestaltung.
ist Rechtsanwalt und Partner im Kölner Büro der Sozietät Friedrich Graf von Westphalen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich des Vertrags-, Haftungs- und Versicherungsrechts. In diesem Zusammenhang beschäftigt er sich insbesondere mit den Fragen der Managerhaftung.
ist geschäftsführender Gesellschafter der SolarKapital GmbH. Die Gesellschaft investiert Eigenkapital und Know How in Unternehmen des Solarsektors. Seine Schwerpunkte liegen im Private Equity, Structured Finance und im Investment Banking.
Rechtsanwalt und Notar, ist Partnerbei Gleiss Lutz in Berlin. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Arbeits- und Dienstvertragsrechts, insbesondere Individualarbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifvertragsrecht, Betriebliche Altersversorgung, Verhandlung von Dienstverträgen mit Führungskräften und Internationales Arbeitsrecht.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, ist Sozius der Rechtsanwaltskanzlei Streck Mack Schwedhelm in Köln/Berlin und leitet das Berliner Büro. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht und Insolvenzrecht.
ist Partner im Stuttgarter Büro von Gleiss Lutz. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung bei der Umstrukturierung von Unternehmen, mit oder ohne Personalabbau und einschließlich der notwendigen Verhandlungen mit Betriebs- bzw. Personalräten und Gewerkschaften.
LL.M., ist Rechtsanwalt und Steuerberater. Dr. Oltmanns ist Partner der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg und im Berliner Büro tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Unternehmenskäufe, Unternehmensfinanzierungen, Kapitalmarkttransaktionen und Konzernumstrukturierungen.
ist seit 2006 Partner im Frankfurter Büro von Clifford Chance. Er berät nationale und internationale Mandanten bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen Vorstände und Geschäftsführer inkl. Ansprüchen gegen D&O-Versicherer und berät Geschäftsleiter in Einzelfällen bei der Abwehr gegen sie gerichteter Haftungsansprüche.
ist Inhaber der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, an der Fachhochschule Münster. Zu seinen Arbeitsbereichen gehören u.a. das operative und strategische Controlling, die Kostenrechnung sowie Balanced-Scorecard-Modelle.
ist Diplom-Kaufmann (MBA), Steuerberater und Certified Public Accountant, USA. Seit 2011 ist er Standortleiter Tax Düsseldorf sowie Leiter Deutschland „Tax Inbound“. Er hat umfassende Erfahrung bei der Beratung von multinationalen Konzernen und ist spezialisiert auf grenzüberschreitende Steuerfälle in den Bereichen M&A, Verrechnungspreise, Finanzierungsstrukturen sowie Betriebsprüfungsverteidigung.
ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner bei der Wirtschaftskanzlei Seitz Rechtsanwälte Steuerberater in Köln. Dr. Schüler berät große und mittelständische Unternehmen und Konzerne in Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts. Zu seinen Spezialgebieten gehören M&A-Transaktionen und die Umstrukturierung von Konzernen.
arbeitet seit seiner Berufung auf eine Professur für Rechnungswesen an der Universität Paderborn eng mit einer international führenden Unternehmensberatung zusammen. Herausragende Projekte in diesem Zusammenhang waren z.B. die Neukonzeptionierung und Implementierung eines Controllingsystems für einen führenden Mineralölkonzern.