Die interaktive Getränkedose – Wenn die Verpackung spricht

20. Deutscher AfG-Kongress
24. und 25. April 2013, Van der Valk Airporthotel Düsseldorf

Düsseldorf,  10. April 2013.  Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 121,6 Litern für das Jahr 2012 ist der Konsum von Erfrischungsgetränken sehr stabil. Dies zeigen die aktuellen Daten der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke  (wafg). Neben den Klassikern wie Cola und Limonade sind zunehmend auch  aromatisierte Wässer im Trend. Aber auch das klassische Mineralwasser ist weiterhin beliebt, aber  „obwohl bundesweit über 130 Liter Mineralwasser pro Kopf konsumiert werden, ist das Wissen um dieses Getränk auf vergleichsweise niedrigem Niveau“, erklärte Manfred Mödinger, Mitinitiator der Wassersommelier-Ausbildung an der Gräfelfinger Genussakademie.

Der  20. Deutschen AfG-Kongress s bietet am 24. und 25. April in Düsseldorf  die Gelegenheit, an einer Wasserverkostung teilzunehmen: Torsten Henkels, 1. Vorsitzender der Wassersommelier-Union, bietet den Mineralwassertypen für jeden Anlass an. Biosiegel für Mineralwasser als Mehrwert für den Verbraucher stellt Susanne Horn (Neumarkter Lammsbräu) vor und wie Fassbrause neue Käuferschichten erobert, zeigt Thomas Deloy von der Privatbrauerei Gaffel. Verkaufsideen für den individuellen Kunden ist Thema des Verkaufsexperten Edgar K. Geffroy.  Wie Getränkedosen über Augmented Reality (AR, erweiterte Realität) mit dem Kunden direkt am Point of Sale in Kontakt treten, zeigt Larissa Laternser, Business Manager Europe bei der Ball Packaging Europe Holding, am Beispiel Perlquell Cool Cola Orange und Karlsberg MiXery.

Weitere Themen der etablierten Getränke-Tagung sind  Social Media in der Getränke-Industrie, Ideen für den Getränkemarkt der Zukunft  und  Markenerlebnis statt Dauerniedrigpreis.  Der Jubiläumskongress findet auch dieses Jahr parallel zum 15. Deutschen Bierkongress statt.

Pressekontakt
Claudia Büttner
Leiterin Presse – und Öffentlichkeitsarbeit
IIR Deutschland – ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
E-Mail

http://twitter.com/ClaudiaBuettner
https://www.xing.com/profile/Claudia_Buettner

www.euroforum.de   www.iir.de