Prof. Dr. Stefanie Bröring


bröring

Referentin 2018

Universität Bonn

 

Professor Dr. Stefanie Bröring ist Professorin für Agribusiness Management, insbesondere Technologie- u. Innovationsmanagement an der Landwirtschaftlichen Fakultätder Universität Bonn. 2009 bis 2013 war sie an der Hochschule Osnabrück. 2005 bis 2009 war sie berufstätig im Business Development in der chemischen Industrie (u. a. Evonik AG) sowie im Consulting. Studium in Lübeck (Medizin, Vorklinik), Münster, Rotterdam, Montréal (BWL/Management). Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Innovationsmanagement, Konvergenz „Food und Pharma“, Verbraucherakzeptanz funktionaler Inhaltsstoffe (www.tim.uni-bonn.de). Frau Professorin Dr. Stefanie Bröring lehrt und forscht seit dem Wintersemester 2009/2010 an der Hochschule Osnabrück mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, Konvergenz „Food und Pharma“, Verbraucherakzeptanz funktionaler Inhaltsstoffe. Zuvor war Prof. Dr. Stefanie Bröring im Business Development in der chemischen Industrie (u. a. Evonik, ehem. Degussa AG) sowie im Consulting tätig. Sie promovierte zum Thema ?The Front End of Innovation in Converging Industries: The Case of Functional Foods and Nutraceuticals? an den Universitäten Münster und Quebec/Kanada.