Sie sind hier:

Energie

Was gibt es Neues auf dem Markt der erneuerbaren Energien? Was bewegt die Stadtwerke? Welche neuen Gasmarktmodelle stehen im Raum? Wärmemarkt, Erdgas, EU-Recht - Hier geht es um Energiepolitik!

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

von Dr. Ole Langniß

Der Einsatz von Blockchain in der Energiewirtschaft wird seit einiger Zeit kontrovers diskutiert. Praktische Anwendungen und Geschäftsmodelle auf Blockchainbasis sind allerdings noch rar.
 

Mit einer Leistung von mehr als 5,3 GW tragen 20 Offshore-Windparks mit rund 1.200 Anlagen immer stärker zur Versorgungssicherheit Deutschlands bei. Sie liefern praktisch rund um die Uhr im Jahr sauberen Strom.

Tags: Offshore-Windparks, Offshore, Windparks, Strom, Windenergieanlagen, Stromproduktion,

von Klaus Mochalski

Der Industroyer-Hackerangriff auf Ukrainische Energieversorger im Dezember 2016 sorgte mit seiner Professionalität und Anpassungsfähigkeit für Verunsicherung bei Betreibern Kritischer Infrastrukturen.

Tags: Windparks, Offshore, Windenergie, Cybersicherheit

von Andreas Kuhlmann

Die kommende Legislaturperiode ist entscheidend für den Erfolg der Energiewende in Deutschland. Eine der zentralen Aufgaben der nächsten Bundesregierung ist die faire Verteilung von Kosten und Nutzen der Energiewende auf alle beteiligten gesellschaftlichen Akteure.

Tags: Energiewende, Energiewirtschaft, Energieprojekte

Die Belastung durch Abgase, Feinstaub und Co. nimmt in den Städten dieser Welt rapide zu. Natürlich gilt es, das Problem im Kern zu bekämpfen: Abgasproduktion und Luftverschmutzung sollten gemindert oder vollständig verhindert werden. Da vielerorts die Luft aber bereits verschmutzt ist, stellt auch die Entwicklung neuer Hilfsmittel zur Luftfilterung einen wichtigen Bereich der Urbanisierung dar. Eines dieser nachhaltigen Hilfsmittel ist der CityTree.

Tags: CityTree, Feinstaub, Luftverschmutzung, Urbanisierung

Im Europäischen Binnenmarkt für Gas wird die Anbindung von neuen Quellen und neuen Pipelines wie der Nord Stream 2-Pipeline zu mehr Wettbewerb und Versorgungssicherheit führen – nach geltenden Marktregeln. Es bedarf keiner politischen Intervention durch die Europäische Kommission oder einzelner Regierungen von LNG-Exporteuren.

Tags: Gasmarkt, LNG, Pipeline