Sie sind hier:

Energie

Was gibt es Neues auf dem Markt der erneuerbaren Energien? Was bewegt die Stadtwerke? Welche neuen Gasmarktmodelle stehen im Raum? Wärmemarkt, Erdgas, EU-Recht - Hier geht es um Energiepolitik!

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Die Energiewende stellt die Klimapolitik vor große Herausforderungen. Atomenergie und fossile Kraftstoffe sollen schrittweise durch erneuerbare Energien ersetzt werden. Durch den Weltklimavertrag haben sich schon zahlreiche Länder verpflichtet, ihr Klimaschutzprogramm umzusetzen. Doch was hat sich bis heute verändert, welche Länder liegen bei der Ausweitung erneuerbarer Energien vorne, wer liegt noch zurück?

Tags: Energiewende, Solarenergie, Erneuerbare Energien

Unter dem Leitgedanken „Adapt or die – Der deutsche Gasmarkt vor dem finalen Umbruch? Neue Chancen mit dem ‚Effizienzpartner’ Erneuerbare Energien“ versammelten sich am 23. und 24. November 2016 in Berlin Vertreter der Gaswirtschaft sowie – dieses Jahr erstmalig – Vertreter der Erneuerbaren Energie-Szene zur 22. EUROFORUM Jahrestagung „Erdgas 2016“.

Was bringt die Zukunft der deutschen Energiebranche? Die Antwort auf diese Frage können und sollen die Führungskräfte von morgen aktiv mitgestalten. Aus diesem Grund wurde das Future Leader Program zusammengestellt, eine Austausch- und Lernplattform für zukünftige Führungskräfte der Energiebranche. Hochkarätige Referenten und ein speziell abgestimmtes Themenportfolio bereiten die Energievorstände der Zukunft auf den Umgang mit Innovation, Disruption und Change Management vor.

Tags: Energiewirtschaft, Geschäftsführung, Innovation

Die Klage der Energiekonzerne gegen den 2011 beschlossenen Atomausstieg hatte nur teilweise Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht bewertete die Entscheidung, bis 2022 alle Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten, für rechtskräftig, sprach aber den Konzernen eine angemessene Entschädigung zu. Jetzt bleibt der Regierung bis Juni 2018 Zeit, eine entsprechende Regelung auszuhandeln.

Tags: Energiewende, Atomstrom, Atomausstieg

Lange wurde Gas aufgrund des relativ geringen CO2-Gehalts als ideale Brückentechnologie für die Energiewende gehandelt. Jetzt droht die Gaswirtschaft durch die zunehmende Elektrifizierung im Rahmen der zunehmend ambitionierteren Dekarbonisierungsziele „rechts überholt“ zu werden – mit zunehmender Unsicherheit für Geschäftsmodelle und Investitionen im Gassektor. Wir zeigen, dass eine solche Entwicklung nicht unabwendbar ist, wenn es der Gaswirtschaft gelingt, die vorhandenen Chancen clever zu nutzen. Dabei spielt die vorhandene Infrastruktur die zentrale Rolle. Zur Nutzung der Chancen ist aber ein Paradigmenwechsel in Politik, Regulierung und Gaswirtschaft notwendig – dessen Eckpunkte wir am Ende dieses Beitrags auflisten.
 

Tags: Erdgas, Sektorkopplung, Energiewende, Gaswirtschaft

Unsere Gesellschaft schwärmt von einer Energieversorgung frei von allen fossilen Brennstoffen. Windenergie, Wasserkraft und PV genießen die großen Sympathien der Öffentlichkeit. Zahlreiche wissenschaftliche Institutionen bestärken uns in dem Glauben, in kürzester Zeit komplett auf fossile Energieträger verzichten zu können. Dabei wird nur noch am Rande reflektiert, dass unsere technische Entwicklung und der wirtschaftliche Reichtum in den letzten 250 Jahren neben dem Erfindergeist der Menschen den fossilen Energien Kohle und Öl zu verdanken ist.

Tags: Erdgas, LNG, Energiewirtschaft