Sie sind hier:

Energie

Was gibt es Neues auf dem Markt der erneuerbaren Energien? Was bewegt die Stadtwerke? Welche neuen Gasmarktmodelle stehen im Raum? Wärmemarkt, Erdgas, EU-Recht - Hier geht es um Energiepolitik!

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Die Klage der Energiekonzerne gegen den 2011 beschlossenen Atomausstieg hatte nur teilweise Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht bewertete die Entscheidung, bis 2022 alle Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten, für rechtskräftig, sprach aber den Konzernen eine angemessene Entschädigung zu. Jetzt bleibt der Regierung bis Juni 2018 Zeit, eine entsprechende Regelung auszuhandeln.

Tags: Energiewende, Atomstrom, Atomausstieg

Lange wurde Gas aufgrund des relativ geringen CO2-Gehalts als ideale Brückentechnologie für die Energiewende gehandelt. Jetzt droht die Gaswirtschaft durch die zunehmende Elektrifizierung im Rahmen der zunehmend ambitionierteren Dekarbonisierungsziele „rechts überholt“ zu werden – mit zunehmender Unsicherheit für Geschäftsmodelle und Investitionen im Gassektor. Wir zeigen, dass eine solche Entwicklung nicht unabwendbar ist, wenn es der Gaswirtschaft gelingt, die vorhandenen Chancen clever zu nutzen. Dabei spielt die vorhandene Infrastruktur die zentrale Rolle. Zur Nutzung der Chancen ist aber ein Paradigmenwechsel in Politik, Regulierung und Gaswirtschaft notwendig – dessen Eckpunkte wir am Ende dieses Beitrags auflisten.
 

Tags: Erdgas, Sektorkopplung, Energiewende, Gaswirtschaft

Unsere Gesellschaft schwärmt von einer Energieversorgung frei von allen fossilen Brennstoffen. Windenergie, Wasserkraft und PV genießen die großen Sympathien der Öffentlichkeit. Zahlreiche wissenschaftliche Institutionen bestärken uns in dem Glauben, in kürzester Zeit komplett auf fossile Energieträger verzichten zu können. Dabei wird nur noch am Rande reflektiert, dass unsere technische Entwicklung und der wirtschaftliche Reichtum in den letzten 250 Jahren neben dem Erfindergeist der Menschen den fossilen Energien Kohle und Öl zu verdanken ist.

Tags: Erdgas, LNG, Energiewirtschaft

Die Stromversorgung von Wohnquartieren im Rahmen der Energiewende wird immer interessanter, denn neben energieautarken Gebäuden nehmen auch die Mieterstrom-Projekte zu. Euroforum hat mit der ersten Konferenz „Energie und Wohnen“ dieses Synergiethema aufgegriffen und Kommunen, Energie- und Wohnungswirtschaft am 5. und 6. September 2016 in Köln zusammengebracht. Dabei ging es nicht nur um die technischen Fragen, die sich beim Wohnungsbau ergeben, sondern es wurden auch steuerlichen Aspekte und weitere gesetzliche Rahmenbedingungen behandelt. Ziel war es auch, anhand zahlreicher Praxisbeispiele Tipps und Anregungen für die Quartiersentwicklung zu geben. Weitere Informationen über den Konferenzverlauf können Sie dem folgenden Bericht entnehmen.

Tags: Energie, Wohnen, Mieterstrom, Quartiersprojekte

In New York hat die Revolution des Energiemarktes begonnen, denn mit der ersten Microgrid startete im April der erste Feldversuch, eine Blockchain im Energiesektor aufzubauen. Im Stadtteil Gowanus versorgen Haushalte einer Straßenseite die andere mit Energie, die Abrechnung erfolgt aber nicht über Energieversorgungsunternehmen, sondern direkt über die Blockchain.

Tags: Blockchain, Energie, Microgrid

Das Format des Bar Camps hat sich in den letzten Jahren zu einem gern besuchten Veranstaltungsformat entwickelt. Im Gegensatz zu vorausgeplanten Konferenzen und Tagungen, gibt sich das Bar Camp ungezwungen und ohne festes Programm. Aus diesem Grund wird es auch als Unkonferenz bezeichnet und ist zu einer willkommenen Abwechslung zum Networking und Ideenaustausch geworden. Doch wie genau funktioniert das Prinzip Bar Camp?

Tags: Bar Camp, Energy Camp, Energiewirtschaft, Innovation