Sie sind hier:

Finance

Worüber spricht man aktuell in der Bankenbranche? Welche Rolle spielt die Digitalisierung? Was sind die Top-Themen der Versicherungswelt? Welche News rund um Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz gibt es und wie nutzt die Finanzwelt Social Media?

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) ist in der Digitalisierung sehr weit fortgeschritten und setzt dabei auf eine VBL-eigene IT-Businessplattform, die auf SAP-Technologien und SAP-Modulen aufgebaut ist. Die Digitalisierung der VBL ist eine unternehmensweite strategische Zielsetzung.

Tags: Sozialversicherung, Digitalisierung, VBL

So können Kapitalverwaltungsgesellschaften Investoren unterstützen

von Alexander Poppe & Dr. Marcus Wrede

Anfang 2016 trat Solvency II in Kraft. Im Zuge dieser Umsetzung werden Versicherungsunternehmen mit neuen und umfassenden Anforderungen hinsichtlich der Messung, Betrachtung und Berichterstattung ihrer Risiken konfrontiert. Als Folge geraten auch die Kapitalanlagen mit ihren Marktrisiken stärker in den Fokus. Da Versicherer durchschnittlich knapp ein Drittel ihrer Aktiva über Spezialfonds investieren, können Kapitalverwaltungsgesellschaften durch ihre Reportingerfahrungen zu Solvency II wertvolle Unterstützung leisten.

Tags: Solvency II, Versicherung, Reporting, Kapitalanlage

von Norbert Heinen

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase und der demographischen Entwicklung steigt der Bedarf für Altersvorsorgeprodukte als Ergänzung der gesetzlichen Rente. Auf die Frage, ob die Lebensversicherung auch einen Beitrag leisten kann, um Altersarmut zu vermeiden, gibt es eine eindeutige Antwort: Ja.

Tags: Versicherung, Lebensversicherung, Altersvorsorge

von Ilse Aigner


Die Digitalisierung krempelt so manche Geschäftsfelder vollständig um. Einer der stärksten Anbieter für Fahrdienste zum Beispiel hat kein einziges eigenes Taxi, eine erfolgreiche Plattform für Übernachtungsmöglichkeiten besitzt kein einziges Hotel und keine einzige Ferienwohnung – die Leistungen werden digital vermittelt. Und auch die Versicherungsbranche verändert sich und wird digital. Sogenannte Insur-Techs – also digitale Versicherungsunternehmen – erobern immer mehr Marktanteile.

Tags: Insurtechs, Versicherung, Bayern

Die Einführung von Solvency II und die Anpassung der Anlageverordnung (AnlV) haben einige Konsequenzen in der Anlagestrategie hervorgerufen, die viele Unternehmen im Versicherungs- und Pensionskassenbereich zu Veränderungen ihrer eigenen Portfoliogestaltung zwingen. Die Veranstaltung „Aktuelle Kapitalanlagestrategien unter Solvency II & AnlV“ bietet die Möglichkeit, sowohl die neuesten Entwicklungen unter der Maßgabe der veränderten Rahmenbedingungen zu diskutieren, als auch von den ersten Praxiserfahrungen zu profitieren.

Tags: Versicherungswirtschaft, Zinsen, Solvency II, AnlV

Aktienexposure solvabilitätsschonend aufbauen

Auch für Versicherer dürfte im derzeitigen Negativzinsumfeld kein Weg an Aktienengagements vorbeiführen. Allerdings erschwert das seit Januar 2016 gültige Regelwerk Solvency II ein Investment in dieser Anlageklasse – verlangt die Vorgabe doch, Marktrisiken mit sogenanntem Solvenzkapital zu unterlegen. Allein im Hinblick auf die Aktienkomponente im Marktrisikomodul beläuft sich die Solvenzkapitalanforderung auf Basis der in der Leitlinie  vorgesehenen Standardformel auf 39 bis 49 Prozent – zu- beziehungsweise abzüglich eines symmetrischen Anpassungsfaktors von bis zu zehn  Prozentpunkten zur Vermeidung prozyklischer Effekte. Eine Möglichkeit, dennoch Aktienexposure systematisch aufzubauen und gleichzeitig solvabilitätsschonend zu agieren, ist die Investition in Wandelanleihen (Convertibles).

Tags: Solvency II, Versicherungswirtschaft, Aktien