Sie sind hier:

Recht

News für Juristen, Inhouse Counsel, Datenschützer und CROs rund um Datenschutz, Vergaberecht, Compliance, Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz, Vertragsgestaltung, Sicherheitspolitik & weitere Rechtsgebiete

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Credit Investments unter Solvency II – Welche Strategien bringen Vorteile?

Solvency II

Der 1. Januar 2016 rückt näher und damit das Inkrafttreten des neuen europäischen regulatorischen Rahmenwerks für Versicherungsgesellschaften: Solvency II. Getrieben durch die anhaltend niedrigen Renditen bei Staatsanleihen der Kern-Eurozone und eine weitere Diversifikation und Internationalisierung der Kapitalanlagen haben deutsche Versicherungen in den vergangenen Jahren die Investitionen in Spread-Anlageklassen massiv ausgeweitet – angefangen von europäischen Unternehmensanleihen bis hin zu Engagements im hochverzinslichen Sektor, den sogenannten High Yield Bonds.

Tags: Solvency II, Anlageverordnung , KatalogFinanzwissen
Bedeutung des EU-Beihilferechts für Kommunen und kommunale Unternehmen

Das Beihilferecht ist bereits seit Inkrafttreten der römischen Verträge im Jahr 1958 Bestandteil des EU-Rechts. In das Bewusstsein der deutschen Kommunen ist es spätestens mit der Altmarkt-Trans-Entscheidung aus dem Jahr 2003 gelangt, in der vom EuGH explizit herausgestellt wurde, unter welchen Voraussetzungen kommunale Zuwendungen EU-Beihilfekonform umgesetzt werden können.

Tags: Beihilfenrecht, Kommunen, EURecht
Servicemuskeln für Helden im IT-Support

Aus dem Newsletter IT und IT-Recht 2015

Service, der Menschen begeistert, wird von Menschen erbracht

Service ist schon immer ein „Produkt“, das von menschlicher Leistung abhängt. Kunden nehmen vor allem den Menschen wahr, der den Dienst leistet Service im Dienstleistungssinne). Auch wenn dieser Mensch nur bedingt für die Qualität der Leistung verantwortlich ist. Denn ein Service am Kunden ist oft das Ergebnis eines Dienstleistungsprozesses.

Tags: ITNewsletter, ITRecht, Servicemanagement, IT-Support
Cookies und Social Plugins rechtssicher gestalten - Aus dem Newsletter IT und IT-Recht 2015

Aus dem Newsletter IT und IT-Recht 2015/ Horst Speichert, e/s/b Rechtsanwälte, Universität Stuttgart

Anforderungen an Ihre Datenschutzerklärung

Die Anforderungen an die Datenschutzerklärungen, welche Sie auf Ihren Webseiten verwenden müssen, nehmen insbesondere aufgrund der weiten Verbreitung von Cookies und Social Plugins immer weiter zu. Probleme bei der Gestaltung von Datenschutzerklärungen bereiten den Verantwortlichen vor allem die komplexe Rechtslage, aber auch falsche Vorstellungen von dem, was mit Datenschutzerklärungen erreichbar ist. Der nachfolgende Beitrag will Ihnen deshalb bei der Erstellung bzw. Überarbeitung Ihrer Datenschutzerklärung mit Erläuterungen und Musterformulierungen zur Hand gehen.

Tags: Datenschutz, Recht, Datensicherheit, ITRecht
Compliance - Augenmaß, Akzeptanz und Durchsetzung

Compliance ist mehr als eine Selbstverständlichkeit

"Compliance" bedeutet "Rechtskonformität" oder auch "Regelüberwachung". Im deutschsprachigen Raum wird der englische Begriff übernommen und das seit einigen Jahren. Nun ist es ja nicht so, dass nicht schon vor Verwendung des englischen Begriffes rechtschaffen Unternehmen geführt wurden! Der Begriff Compliance geht jedoch über diese Selbstverständlichkeit hinaus. Lesen Sie im Folgenden einen Fachbeitrag von Prof. Dr. Jochem Reichert, SZA.
Tags: Compliance, Rechtsabteilung
Zur Einführung des „Neuen Kommunalen Finanzmanagement“ in den Städten und Gemeinden

Mit der Einführung des „Neuen Kommunalen Finanzmanagement“ in den Städten und Gemeinden, die Bezeichnung variiert je nach Bundesland, sind diese bestrebt, die bisher nach kameralen Grundsätzen geführten Buchungssysteme auf die doppelte kaufmännische Buchführung umzustellen.

Tags: Finanzmanagement , Kommunen