Sie sind hier:

Recht

News für Juristen, Inhouse Counsel, Datenschützer und CROs rund um Datenschutz, Vergaberecht, Compliance, Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz, Vertragsgestaltung, Sicherheitspolitik & weitere Rechtsgebiete

Aktuelle Tweets

AGB zwischen OEM und Automobil-Zulieferer | Interview mit Thomas Busching

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen OEM und Automobil-Zulieferer

Wir haben zu dem "Dauerbrenner-Thema" AGB der OEM und der Automobil-Zulieferer bei einem Experten nachgefragt: Thomas Busching, Rechtsanwalt und Steuerberater, LLP. Lesen Sie hier das ganze Interview:

Tags: Rechtsprechung, Automobilindustrie, OEM, Verhandlungsführung, ElkeSchneider
Verhandlungen mit dem Schattenmann | Interview mit dem Autor des Buches Shadow Negotiator

Wofür braucht man einen Shadow Negotiator oder Ghost Negotiator?

Beherrschen Sie Ihr Pokerface? Können Sie Gesten und Mimik Ihres Verhandlungspartners in Bruchteilen von Sekunden lesen, daraus die Strategie ableiten und die Fäden in der Hand halten? Der Ghost Negotiator hilft dabei, nonverbale Signale zu "übersetzen" und die eigene Verhandlungsstrategie optimal auf den Verhandlungpartner abzustimmen. Wir haben den Verhandlungsspezialisten Foad Forghani näher befragt und sehr interessante Antworten erhalten:

Tags: AMNOG, Verhandlungsführung, Psychologie, Pharma, FriederikeRennen
Deindustrialisierungsgefahr gebannt – in der Rückwirkungsproblematik verrannt? Beihilfenrecht 2014

Deindustrialisierungsgefahr gebannt – in der Rückwirkungsproblematik verrannt?

Rechtsanwalt Christoph Arhold zu der Einigung bzgl. EEAG, den Konsequenzen für das neue EEG und das laufende Prüfverfahren bzgl. des EEG 2012 sowie der Frage der Beihilfenklassifizierung von gesetzlich vorgeschriebenen Umlagesystemen zwischen Privaten.

Tags: Beihilfenrecht, EEG, EEG 2.0, NicoleBuerenLorenz
Blended Rates für Junganwälte | Expertenartikel Unternehmensjuristentage

Aktuelle Trends in Mandatsvereinbarungen: Blended Rates für Junganwälte

Junganwälte erhalten in Großkanzleien regelmäßig ein sechsstelliges Einstiegsgehalt. Aus Kanzleisicht geht diese Rechnung nur auf, wenn den Mandanten möglichst viele Arbeitsstunden der Berufseinsteiger zu den üblichen Stundensätzen in Rechnung gestellt werden können. Die Stundensätze von Berufseinsteigern liegen derzeit regelmäßig zwischen EUR 250,- und EUR 350,- in der Spitze.

Tags: Rechtsabteilung, UJT, InhouseCounsel, Juristen , LeonieHarmal
Autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme: Fortschritt in eine rechtliche Grauzone

Autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme: Fortschritt in eine rechtliche Grauzone

Ist autonomes Fahren zulässig in Deutschland? Wohin geht die Reise für Fahrerassistenzsysteme? Lesen Sie hier ein Interview mit gleich zwei Experten: Interview mit Dr. Markus Burianski, Rechtsanwalt und Partner, und Christian M. Theissen, Rechtsanwalt, White & Case LLP.

Tags: Recht, Automobilindustrie, Zukunftsforschung, ElkeSchneider
Imagepflege als wirksame Überlebensstrategie einer Rechtsabteilung

Braucht eine Rechtsabteilung ein (gutes) Image?

Hat eine Rechtsabteilung überhaupt ein Image und warum sollte sich ein General Counsel überhaupt um das Erscheinungsbild seiner Abteilung kümmern? Schliesslich besteht sein Auftrag ja nicht darin, anderen gefallen zu müssen, sondern er hat u.a. dafür zu sorgen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen vom eigenen Unternehmen eingehalten werden.

Tags: Rechtsabteilung, Marketing, Image, LeonieHarmal, UJT