Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Lange wurde Gas aufgrund des relativ geringen CO2-Gehalts als ideale Brückentechnologie für die Energiewende gehandelt. Jetzt droht die Gaswirtschaft durch die zunehmende Elektrifizierung im Rahmen der zunehmend ambitionierteren Dekarbonisierungsziele „rechts überholt“ zu werden – mit zunehmender Unsicherheit für Geschäftsmodelle und Investitionen im Gassektor. Wir zeigen, dass eine solche Entwicklung nicht unabwendbar ist, wenn es der Gaswirtschaft gelingt, die vorhandenen Chancen clever zu nutzen. Dabei spielt die vorhandene Infrastruktur die zentrale Rolle. Zur Nutzung der Chancen ist aber ein Paradigmenwechsel in Politik, Regulierung und Gaswirtschaft notwendig – dessen Eckpunkte wir am Ende dieses Beitrags auflisten.
 

Tags: Erdgas, Sektorkopplung, Energiewende, Gaswirtschaft

Die Energiewende ist als ein gesellschaftlicher und disruptiver Megatrend zu verstehen, der unumkehrbar ist und Aktivitäten auf allen Ebenen der Volkswirtschaft und Gesellschaft auslöst. Sie wird die Energieversorgung dezentralisieren und entwickelt sich weg von der reinen „Stromwende“ hin zu einer ganzheitlichen Energiewende unter Einbeziehung des Wärmesektors. In diesem Sektor sind Wohnungsunternehmen ein wesentlicher Player, der sich vom reinen Verbraucher von Energie immer mehr als aktiver Teilnehmer und Gestalter der Energiewende versteht (Prosumer).

Tags: Energiedienstleistungen, Energiewirtschaft, Wohnungswirtschaft, Energie, Energiewende, Energieversorgung, Gewerbesteuerbelastung, Energiedienstleistungen, Wohnungsunternehmen, Vermietungsgewinne,
 Die Stromversorgung in Deutschland ist eine der zuverlässigsten weltweit - Auszug aus dem Newsletter Energiewirtschaft 2015

Energiewirtschaft & Verantwortung

Auszug aus dem Newsletter Energiewirtschaft 2015: Wir können uns freuen: Die Stromversorgung in Deutschland ist eine der zuverlässigsten weltweit. Aber immer mehr fluktuierende Wind- und Sonnenenergie und immer weniger gesicherte, flexible konventionelle Kraftwerkskapazität belasten die Stromnetze und gefährden die Versorgungssicherheit. Die große Frage lautet, wie wir unter diesen Bedingungen die Versorgungssicherheit gewährleisten können, wie also der Strommarkt der Zukunft beschaffen sein muss.

Tags: Energiewirtschaft, Energiewende, Erneuerbare Energien
Lösungen für Jedermann - Erdgas in der Energiewende

"Wir brauchen Lösungen für Jedermann"

Die Energiewende gerät ins Stocken, die zählbaren Erfolge bleiben aus. Weil wir uns zu viel vorgenommen haben? Nein, weil wir es anders machen müssen, sagt Dr. Timm Kehler, Sprecher des Vorstands von Zukunft ERDGAS e. V. im Interview.

Tags: Erdgas, Energiewende, Gasmarkt, IngelaMarre
Erneuerbare Energien: Frischer Wind für die nächste Etappe

Aus dem Newsletter Erneuerbare Energien 2014

Society’s Cost Of Electricity (SCOE)

Die weltweite Nachfrage nach Energie wächst stetig. Zugleich warnt die Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), dass das Zwei-Grad-Ziel zur Begrenzung des Anstiegs der Erderwärmung nur eingehalten werden kann, wenn die Treibhausgasemissionen langfristig und vor allem wesentlich  reduziert werden.

Tags: Energiewende, Erneuerbare Energien, Netzkosten
Flexibilitäten hebeln – Demand Response Management als neues Wachstumsfeld | Newsletter Energiewirtschaft

Energiewirtschaft Newsletter 1/2014

Flexibilitäten hebeln – Demand Response Management als neues Wachstumsfeld

Das Fahrwasser für Versorger ist unruhig geworden: Die Energiewende hat grundlegende Marktveränderungen nach sich gezogen und die Profi tabilität vieler Versorger beeinträchtigt. Die Erlöse in den Kerngeschäftsfeldern brechen ein: Nach unseren Prognosen werden die Erlöse in der Energieerzeugung bis 2020 um bis zu 40 Prozent zurückgehen, im klassischen Stromvertrieb sogar um 70 Prozent.

Tags: Erneuerbare Energien, Energiewende, Versorgungsmanagement , Energiewirtschaft