Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Die falsche Dienstanweisung oder Wie gelangten die Millionen auf offshore Konten?

Eine neue Betrugsform "a la francaise"?

Der folgende Sachverhalt beschreibt einen vom Verfasser erlebten Fall. Bei einer Besprechung mit einem leitenden Angestellten eines internationalen Konzerns und Geschäftsführer der französischen Tochtergesellschaft kam das Gespräch auf ein zunehmendes und besonders ernstes Betrugsrisiko in Frankreich, das bereits Dutzende von Unternehmen betroffen hat, darunter auch Mandanten unserer Sozietät.

Tags: Unternehmensjuristen, InhouseCounsel, Compliance, Offshore
Relevanz der Stundensätze und Honorarrechnungen - Qualitätsmanagement für Anwälte

Zur Messbarkeit der Leistung von Anwälten

Wollen Sie als Anwalt die Kundenzufriedenheit erhöhen, die Absprungrate ihrer Kunden verringern und langfristig auf gute Empfehlungen setzen? Dann lesen Sie die Empfehlungen, die unser Referent Bruno Mascello für das Management in Rechtsabteilungen gibt:

Tags: Juristen , InhouseCounsel, Rechtsabteilung, UJT, LeonieHarmal
Blended Rates für Junganwälte | Expertenartikel Unternehmensjuristentage

Aktuelle Trends in Mandatsvereinbarungen: Blended Rates für Junganwälte

Junganwälte erhalten in Großkanzleien regelmäßig ein sechsstelliges Einstiegsgehalt. Aus Kanzleisicht geht diese Rechnung nur auf, wenn den Mandanten möglichst viele Arbeitsstunden der Berufseinsteiger zu den üblichen Stundensätzen in Rechnung gestellt werden können. Die Stundensätze von Berufseinsteigern liegen derzeit regelmäßig zwischen EUR 250,- und EUR 350,- in der Spitze.

Tags: Rechtsabteilung, UJT, InhouseCounsel, Juristen , LeonieHarmal
Was bedeutet Kostenmanagement im Gegensatz zur reinen Kostenreduktion für Rechtsabteilungen?

Was bedeutet Kostenmanagement im Gegensatz zur reinen Kostenreduktion?

Vom Ergebnis her betrachtet zeigt sich schiere Kostenreduktion meist darin, dass die gleiche Arbeitslast mit weniger Ressourcen geleistet wird. Weniger Ressourcen heißt in der Regel Abbau von Mitarbeitern, vor allem im Bereich der Assistenz- und Sekretariatsunterstützung. Damit beginnt eine Abwärtsspirale... Lesen Sie hier das ganze Interview:

Tags: InhouseCounsel, Rechtsabteilung, Unternehmensjuristen
Erfolgreich Pitchen - Kanzleien im Pitch für Neuakquisition und Bestandsmandate

Was erwarten Mandanten bei einem Pitch von den präsentierenden Kanzleien?

Unternehmen setzen heute vermehrt auf Wettbewerbspräsentationen, sogenannte Pitches , um Kanzleien für eine Zusammenarbeit auszuwählen. Der Wettbewerb wird rauer und es gilt, bei einem Pitch  möglichst perfekt zu sein  und die Erwartungen der Mandanten zu erfüllen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Mandate gewohnheitsmäßig an immer die gleichen Kanzleien vergeben wurde.

Tags: Rechtsabteilung, Inhousecounsel, Controlling
Erfolgreich Pitchen - Kanzleien im Pitch für Neuakquisition und Bestandsmandate

Nicht jeder Kanzlei - Pitch muss neu erfunden werden: Im Seminar Erfolgreich pitchen!" lernen Kanzleien mehr zu Struktur, Entscheidung, Organisation & Angebot. RA Katharina Nitsch, EUROFORUM Konferenz Managerin, hat bei Thorsten Zulauf, Consultant, Christoph H. Vaagt Law Firm Change Consultants,  München nachgefragt:

Tags: Rechtsabteilung, InhouseCounsel, Controlling