Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Anschaffungskosten oder direkt abziehbarer Aufwand? | Immobilienkauf - Steuertipps für den Kapitalanleger

Anschaffungskosten oder direkt abziehbarer Aufwand?

Beim Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage entstehen dem Käufer Kosten. Die steuerliche Behandlung dieser Kosten ist unterschiedlich: Bei Kauf einer immobilien zum Zwecke der Vermietung gehören die entstehenden Kosten entweder als Anschaffungs- und Herstellungskosten zum Wirtschaftsgut und sind daher abschreibungspflichtig, oder sie dürfen als Werbungskosten im Jahr des Entstehens sofort abgezogen werden. Nicht nur für die Neulinge unter den Immobilien-Kapitalanleger oft eine knifflige Sache... Wir haben aus Sicht eines Privatanlegers die Abschreibungsmöglichkeiten beim Immobilienerwerb für Sie recherchiert und zusammengefasst:

Tags: Immobilien, Baufinanzierung, Immobilienfinanzierung, SabineFlechner, Werbungskosten