Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Trotz Niedrigzinsen den LTV im Blick behalten


von Andreas Segal
Geld ist zurzeit billig wie nie zuvor, – für kapitalintensive Unternehmen wie in der Immobilienwirtschaft eine große Versuchung. Schließlich lernt jeder BWL-Student im ersten Semester, dass sich die Eigenkapitalrentabilität durch Aufnahme von Fremdkapital „hebeln“ lässt, vorausgesetzt, der Fremdkapitalzins ist niedriger als die Rendite des Investments.

Tags: LTV, Niedrigzinsen, Immobilien

Die Einführung von Solvency II und die Anpassung der Anlageverordnung (AnlV) haben einige Konsequenzen in der Anlagestrategie hervorgerufen, die viele Unternehmen im Versicherungs- und Pensionskassenbereich zu Veränderungen ihrer eigenen Portfoliogestaltung zwingen. Die Veranstaltung „Aktuelle Kapitalanlagestrategien unter Solvency II & AnlV“ bietet die Möglichkeit, sowohl die neuesten Entwicklungen unter der Maßgabe der veränderten Rahmenbedingungen zu diskutieren, als auch von den ersten Praxiserfahrungen zu profitieren.

Tags: Versicherungswirtschaft, Zinsen, Solvency II, AnlV

von Prof. Dr. Michael Heise

Die Versicherungswirtschaft ist eine konservative Branche. Ihr Geschäftsmodell gilt eher als stabil und beständig, denn als innovativ oder wagemutig. Umso dramatischer muten die Veränderungen an, die die Branche in jüngster Zeit vorantreibt. Angesichts der strukturellen Brüche im ökonomischen und gesellschaftlichen Umfeld bleibt ihr aber auch nichts anderes übrig als sich neu auszurichten. Dabei sind es vor allem zwei Paradigmenwechsel, die uns zwingen, neue Antworten zu finden: Null- und Negativzinsen auf der einen, die Digitalisierung auf der anderen Seite.

Tags: Digitalisierung, Versicherungswirtschaft, Zinsen

Mitte der 1960er Jahre startete die Deutsche Bundesbahn eine viel beachtete Kampagne mit dem Slogan „Alle reden vom Wetter. Wir nicht.“ An den Finanzmärkten war das Wetter nie vorrangiges Sujet. Höchstens wenn extreme Witterungsereignisse Auswirkungen auf die Geschäfte von Versicherungsunternehmen hatten. Dagegen hat sich die historische lange andauernde Niedrigzinsphase zum Dauerthema im Finanzsektor entwickelt. Längst leiden nicht mehr nur die klassischen Betroffenen, wie Versicherer, Pensions- und Bausparkassen, darunter. Der Morbus Niedrigzins breitet sichinzwischen auch in großen Teilen der Bankenbranche aus.

Tags: Bankensektor, Niedrigzinsen

Welchen Einfluss hat die andauernde Niedrigzinsphase auf den Diskontierungszins für IAS 19-Zwecke? Sollen Unternehmen den Zinssatz selbst ableiten? Müssen Pensionsversprechen flexibler gestaltet werden?   Interview mit Herr Dr. Martin Schloemer, Accounting Principles & Policies, Bayer AG, Referent auf der 16. Jahrestagung Praxisforum Rechnungswesen in Frankfurt.

Tags: Niedrigzinsen , Pensionskassen, IAS 19
Anforderungen einer bezahlbaren Altersvorsorge an die Kapitalanlage

Standpunkte Versicherungen | Newsletter 1/2014

Anforderungen einer bezahlbaren Altersvorsorge an die Kapitalanlage

Alle Kapitalanleger suchen eine geeignete Balance zwischen Ertrags- und Risikoerwartung. Dabei spielt der Anlagehorizont eine erhebliche Rolle. Im Rahmen der kapitalgedeckten Altersvorsorge ist er besonders lang. Die während des Berufslebens geleisteten Beiträge sind oft 30 bis 40 Jahre investiert, bevor sie als Rente ausgezahlt werden.

Tags: Zinsen, Asset Management, Altersvorsorge, KathrinDietrichPfaffenbach