Digital Women in Insurance (DWI)

 Separat buchbar 

EUROFORUM-EVENT

17. Oktober 2018, 9.00 – 14.30 Uhr
Eurostars Book Hotel, München

Networking-Plattform für Frauen in Führungspositionen der Versicherunsgwirtschaft mit Themenfokus Digitalisierung!

Von Frauen für Frauen wird über technische Innovationen und die digitale Transformation informiert. Wichtige Zukunftstrends der Branche werden aus erster Hand vermittelt und eine gute Mischung aus Fachlichkeit, Praxisberichten und Diskussion ist garantiert.

Zusätzliches Angebot:
Digital Women in Insurance Connect (DWI Connect)
2 zusätzliche DWI Treffen übers Jahr in den digitalen Hochburgen Köln und Frankfurt mit Besichtigungs- und Vortragsprogramm und anschließendem Abendessen.
Wir informieren Sie gerne dazu!

Mittwoch, 17. Oktober 2018

8.30 – 9.00

Empfang mit Kaffee und Tee

9.00 – 9.15

Eröffnung und Einführung durch die Vorsitzende

Claudia FellClaudia Fell
Partnerin
Oliver Wyman

9.15 – 9.45

Die Digitalisierung eines Traditionshauses – Digital ohne Grenzen in der PKV?

  • Digitaler Kundenservice – Wie viel Zeit bleibt uns?
  • Sachbearbeiter versus Roboter: Effektive Personalstruktur der Zukunft

Ina SchneiderIna Schneider
Hauptabteilungsleiterin Kundenservice Leistung Kranken
Versicherungskammer

9.45 – 10.00

Cyber- und IT-Security – Die allgemeine steigende Bedrohungslage

  • Die Herkulesaufgabe Digitalisierung
  • Steigende regulatorische Anforderungen (VAIT, GDPR und Co)
  • Vorgehensweise IT-Security 2.0 – Wo geht die Reise hin?

Anna BiesenthalAnna Biesenthal
Geschäftsführerin
Gothaer Sytems GmbH

10.00 – 10.20

Fragen und Antworten

Der Kunde im Mittelpunkt“. Wer diesen Leitsatz bei der Automatisierung, den Gesundheitsservices und der Mitarbeiterqualifikation beherzigt, der wird als Gewinner aus dem Zeitalter der Digitalisierung hervorgehen.
Ina Schneider, Hauptabteilungsleiterin, Versicherungskammer

10.20 – 10.45

Digitalisierung – Zukunft der Versicherungsindustrie

  • vers.diagnose der Hochleistungsrisikoprüfer 24/7- eine Erfolgsgeschichte
  • Innovation trifft auf etablierte Vorgehensmodelle
  • Von der Arbeitskraftabsicherungsberatung bis zur Police – all in one
  • Automatisierung = Chancen für Auswertungen = Datenschatz

Manuela ZwanzigManuela Zwanzig
Head of Business Development AKS
versdiagnose GmbH

10.45 – 10.50

Fragen und Antworten

10.50 – 11.20

Pause mit Kaffee und Tee

11.20 – 11.45

Kundenzentrierung – Steuerung im Gesundheitsmanagement

  • Gesundheitsdaten auf den Punkt gebracht
  • Big Data und Data Analytics im Gesundheitsmanagement

Daniela RodeDaniela Rode
Geschäftsführerin
RISK-CONSULTING Prof. Dr. Weyer GmbH

11.45 – 12.10

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Data Analytics und Co.

  • Was ist das eigentlich?
  • Was können Versicherungsunternehmen damit anfangen?
  • Fallbeispiele

Dr. Sandra BlomeDr. Sandra Blome
Director & Partner
ifa

12.10 – 12.25

Start-up Vantik: Altersvorsorge für Freelancer – veränderte Arbeitswelt erfordert neue Altersvorsorge

  • Vantik Studie zeigt: neue Karrieremuster verlangen höhere Flexibilität in der Altersvorsorge
  • Altersvorsorge als Thema Jüngerer und von Frauen
  • Peer-to-Peer Sicherheitspuffer – Innovative Verbindung von Sicherheit und Rendite
  • Altersvorsorge entwickelt von und mit den eigenen Kunden
  • Individuelle Zugangsbarrieren der Kunden bewältigen

Lara HämmerleLara Hämmerle
Geschäftsführerin und Mitgründerin
Vantik GmbH

12.25 – 12.45

ABSCHLUSSPANEL
Digitalisierungstrends in Deutschland und Europa
Ina Schneider, Dr. Sandra Blome, Daniela Rode, Manuela Zwanzig , Lara Hämmerle & Anna Biesenthal

12.45 – 14.30

DWI-LUNCH
Gemeinsames Mittagessen im Restaurant des Eurostars Book Hotel