Baloise Group gewinnt Service Globe 2016, Sonderpreis für Samhammer AG


Awardverleihung

Im Rahmen der Service Desk & Service Management World verleiht EUROFORUM jährlich den Service Globe Award, die Auszeichnung für zukunftsorientierte Lösungsideen und -ansätze im Bereich Service Desk und Service Management. Bewerben können sich Service Desks und Service Organisationen aller Größen unabhängig davon, ob die Serviceleistungen intern oder/und extern erbracht werden.

Im Jahr 2016 stand die Jahrestagung unter dem Motto „Steuerung der Servicequalitäten: Chancen für den Service Desk“. Der Gewinner des Service Globe wurde während der Abendveranstaltung am 26. April 2016 bekannt gegeben: Die Baloise Group gewann mit ihrer Initiative „Service Desk 2.0“. Die Fachjury begründete dies wie folgt:

„Die Baloise Group gewinnt den Service Globe 2016 aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung des Service Desk, unter der Überschrift „Supportkonzept der Zukunft“. Mit einem breiten Maßnahmenpaket über mehrere Jahre hinweg, sowie der klaren Fokussierung auf Kunden und Business. Beispielsweise wurde eine aktive Störungsvermeidung unter der Leitung des Service Desks etabliert und die Kommunikation mit dem Kunden in beide Richtungen und auf unterschiedlichsten Kanälen aufgebaut. Darüber hinaus war es eine große Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung und Identifikation diese Entwicklung auf allen Ebenen der Serviceorganisation verfolgt wird.

Einen Sonderpreis für „technische Innovation“ gewinnt die Firma Samhammer AG. Mit der Softwarelösung „1stAnswer“ wurden im Bereich „Service Management Suite“ völlig neue Wege beschritten. Einerseits innovative Ideen, wie eine automatische Ticketverteilung (ATD) und andererseits die konsequente Nutzung modernster Softwarearchitekturen (Big Data/KI)  führen zu einer Lösung, die hocheffizient dabei unterstützt Prozesse effizienter und schneller abzuwickeln. Mit „1stAnswer“ zeigt die Firma Samhammer AG über welche Innovationskraft und Umsetzungsfähigkeiten der deutsche Mittelstand verfügt.

Beide Gewinner demonstrieren eindrucksvoll, wie moderne Service Desk Leistungen an Standorten wie der Schweiz oder Deutschland hocheffizient erbracht werden können.“

Die Fachjury bestand aus Stephan Schramm (net!IT e.V.), Michael Niekut (Huk Coburg) und Miguel Jimenez (Bank Julis Bär).

Kontakt

Philipp Schiwek
Pressereferent

Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 – 33 87
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 – 43 87
Mailto: philipp.schiwek@euroforum.com
Internet: www.euroforum.com