Programm 2016

Hier finden Sie das komplette Programm mit Themen und Sprechern der  Jahrestagung „Service Desk & Service Management World“ 2016.

Erster KonferenztagZweiter Konferenztag

26. April 2016

9.00 – 9.30

Ice-BreakerCheck In & Ice Breaker Session
Erhalten Sie einen Überblick, wen Sie auf der Konferenz treffen. Lernen Sie andere Teilnehmer vorab kennen und erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, vor denen Ihre Fachkollegen stehen. Welche Rolle Polaroids dabei spielen? Lassen Sie sich überraschen!

 Plenum 
9.30 – 9.50

Eröffnung der Konferenz durch EUROFORUM und die Moderatoren

Stephan Schramm Albert Karer

Stephan Schramm, Geschäftsführer SMC, Vorstand net! IT e.V.
Albert Karer, Geschäftsführer, Karer Holding AG

9.50 – 10.10

Der IT-Service Desk – Ein Auslaufmodell?

  • Hat der IT-Service Desk in seiner traditionellen Funktion noch eine Zukunft?
  • Wo liegen die Chancen für die Zukunft?
  • Was erwarten die Kunden?

Michael NiekutMichael Niekut
Bereichsleiter Service Operation Center
HUK-COBURG

10.10 – 11.00 KEYNOTE

Vom Service Desk zum Enterprise Service Management – Studienergebnisse, Trends und Herstellerbewertung

  • Studie zum IT- und Enterprise Service Management
  • Die Service Management Maturity S-Curve
  • Markttrends 2016
  • Vendor Selection Matrix der wichtigsten Hersteller

Dr. Thomas Mendel Ph.D.,Dr. Thomas Mendel Ph.D.
Geschäftsführer
Research In Action GmbH

11.00 – 11.30

Kaffeepause, Besuch der Fachausstellung

11.30 – 12.10

Praxisbericht zur Integration einer CMDB in ITIL-Prozesse

  • CMDB als Metadatenbank zur Prozesssteuerung
  • Positionierung einer CMDB (Federation)
  • Erfahrungen Pro/Contra, Lessons Learned

Stefan BaderStefan Bader
IT-Configurations Manager
Bank Julius Bär & Co. AG

12.10 – 12.30

Spotlight Session
Sie haben ein spannendes Projekt, über das Sie auf der Tagung berichten
möchten? Bitte wenden Sie sich an frederic.bleck@euroforum.com.

12.30 – 14.00

Gemeinsames Mittagessen, Besuch der Fachausstellung

14.00 – 14.25 SPECIAL

Büro und Bewegung – Ein Plus für Gesundheit und Servicequalität

  • Gehirnjogging: Werden Sie nach der Mittagspause wieder fit für den Nachmittag und erfahren Sie, warum Bewegung im Arbeitsalltag wichtig ist.
  • Körper und Geist beeinflussen sich wechselseitig: Erleben Sie, wie Sie über Ihre Körperhaltung Ihre eigene Stimmung beeinflussen können und so Servicequalität verbessert wird.
  • Zurück ins Büro: Wie können Sie Bewegung in Ihren Alltag und den IhrerMitarbeiter bringen? Tools, die Spaß und Lust auf mehr machen.

Melanie KünzlMelanie Künzl
Trainerin für Kommunikation und Körpersprache
Glanzwerkstatt – Akademie für Kommunikation und Körpersprache

Wählen Sie aus zwei parallelen Sessions

Vortragsforum
Interaktives Forum
 Plenum 
17.10 – 18.00 SPECIAL

Der unvernünftige Kunde als Chance

  • Wie Ihre Kunden und ‚Sorgenkinder‘ wirklich ticken
  • Wie man Mitarbeiter zu Mitdenkern macht
  • Wie selbst schwierigste Kunden im Service handzahm werden

Prof. Kishor SridharProf. Kishor Sridhar

Kishor Sridhar ist Bestseller-Autor („Wie Sie andere dazu bringen, das zu tun was Sie wollen“) und Leiter der Verum Business Akademie. Unterhaltsam, überraschend und stets fundiert zeigt er, wie man Techniken der Verhaltenspsychologie im Kundenservice wirksam nutzen kann und selbst ausweglos erscheinende Ideen zu seinen Gunsten drehen kann.

18.00

Ende des ersten Veranstaltungstages

18.45

Treffpunkt im Foyer, Fahrt zum Abend-Event

ab 19.00

abend-vaAbend-Event in der Kölner Location Tafelfreuden
Grillabend, Networking, Verleihung des Service Globe 2016 &
After Show Party

Attraktiver Ausklang des ersten Konferenztages: Seien Sie gespannt auf die Verleihung des Service Globe 2016, den Oscar für Service Desk & Service Management. Wir laden Sie ein zu einem geselligen Grillabend mit vielen interessanten Fachkollegen, Kölsch, erfrischenden Drinks und Live Musik. Die Tafelfreuden Event-Location lädt Sie herzlich zu einem „Absacker“ nach dem Abendessen ein.

27. April 2016

Wählen Sie aus zwei parallelen Sessions

Vortragsforum
Interaktives Forum
12.15 – 12.40

Kaffeepause, Besuch der Fachausstellung

 Plenum 
12.40 – 13.10

award-logo PRÄSENTATION : Service Globe Gewinner 2016 

  • Vorstellung des Gewinnerprojektes & Kurzvortrag des Gewinners
  • Fragen und Anregungen aus dem Publikum, Diskussion
13.10 – 13.50

Vom Service Provider zum Business Enabler: Disruptive Technologieentwicklungen als Chance für das IT-Service-Management

  • Wie verändern neue Technologien die Anforderungsprofile der IT-Abteilungen?
  • Verlässt IT-Service als Serienfertigung das Unternehmen?
  • Welche neuen Rollenverständnisse und Geschäftsmodelle ergeben sich daraus?
  • Wie kann der Umbau gelingen?

Franz BläsenFranz Bläsen
Leiter des Geschäftsbereichs IT-Services
Forschungszentrum Jülich GmbH

13.50 – 14.00

Abschluss der Jahrestagung

  • Zusammenfassung der Inhalte durch den Moderator
  • Ausblick auf die kommenden Herausforderungen
14.00 – 15.00

Abschließendes gemeinsames Mittagessen und Networking mit Referenten, Fachkollegen und Ausstellern

15.00

Ende der Service Desk & Service Management World 2016

 

Hier finden Sie das komplette Programm mit Themen und Sprechern der  Jahrestagung „Service Desk & Service Management World“ 2016.