(Erfolg)reich im Job – Wie sich Frauen durchsetzen


ProgrammEinleitungIhre Trainerin
Ihre Seminarinhalte

Souveränität durch positive Ausstrahlungskraft

  • Erfolgsfaktor „Selbstvertrauen”: Nutzen Sie Ihre Potenziale und Stärken!
  • Typisch männliche/weibliche Durchsetzungsstrategien erkennen
  • Wirkungsvoller Umgang mit Machtspielen und „Kampf-Rhetorik“ erlernen
  • Körpersprache und Erscheinungsbild für den überzeugenden Auftritt bewusst einsetzen
  • Der Erfolgsfaktor: Eigen-PR und Selbstmarketing
  • Konstruktiver Umgang mit Lob und Kritik
  • Angriffe geschickt kontern
  • Professionell Grenzen setzen
Ihr Nutzen

  • Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie
  • sich im beruflichen Kontext souverän behaupten
  • Ihre Stärken und Leistungen ins rechte Licht rücken
  • sich optimal in Ihrem Unternehmen positionieren
  • souverän Grenzen setzen und dabei lösungsorientiert bleiben
  • mit männlichen Machtstrategien professionell umgehen
  • mit Ihrer Persönlichkeit überzeugen und andere für sich gewinnen
  • Auf Angriffe Geschickt kontern

Nutzen Sie Ihr Potenzial auf dem Weg nach oben: Werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst und behaupten Sie sich erfolgreich im Job. Denn ein souveräner Auftritt umfasst viel mehr als nur Leistung und inhaltliche Qualifikationen. Ausschlaggebend ist Selbstbewusstsein und eine starke innere Haltung. Beherrschen Sie die Spielregeln der Macht: Erfahren Sie, worauf es in der Kommunikation ankommt: schaffen Sie Win-Win-Situationen, lernen Sie, sich angemessen abzugrenzen und Klartext zu reden.

Ina Böttcherwidth

Ina Böttcher ist erfolgreiche Kommunikations- und Medientrainerin.

Die erfahrene politische Journalistin und Moderatorin steht seit über 15 Jahren vor der Kamera (tagesschau) und ist gefragte Gastgeberin für Podiumsdiskussionen. In Präsentations- und Medientrainings macht Sie Führungskräfte fit für den professionellen Auftritt.


Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Bitte tragen Sie sich ein. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung




WIE FRAUEN SICH DURCHSETZEN


Mögliche Termine:
Auf Anfrage

Teilnahmegebühr:
€ 2.000,- p.P. zzgl. MwSt. (€ 2.380 inkl. MwSt.)

Im Preis enthalten sind:
  • Zwei Seminartage mit Mittagessen an beiden Tagen
  • Gemeinsamer Umtrunk am ersten Abend
  • Flexible Kaffee- und Teepausen
  • Ausführliche Tagungsunterlagen
  • Detailliertes Teilnahme-Zertifikat