Startup-Award-Preisträger OEEX

OEEX gewinnt 1. Stadtwerke Startup Award

Bei der ersten Verleihung des EUROFORUM Stadtwerke Startup Awards im Rahmen der Stadtwerke 2016 hat sich OEEX mit dem Konzept des „OEEX Smartplugs“ gegen fünf andere Bewerber durchgesetzt. Die sechs, zuvor von einer Fachjury nominierten, Startups (BEN Energy GmbH, econ solutions GmbH, Gridsystronic, IoT connctd GmbH, Sunride GmbH und OEEX) hatten jeweils fünf Minuten Zeit, um ihre Geschäftsmodelle in einem Elevator-Pitch dem gesamten Auditorium vorzustellen.. Über Sieg oder Niederlage wurde anschießend per Publikumsvoting entschieden. OEEX setzt sich im Publikumsvoting durch.

Das Konzept von OEEX

Die Grundidee des Geschäftsmodells des von OEXX basiert auf der Tatsache, dass bis zu 60% der erneuerbaren Energien verloren gehen, weil kleine Kraftwerke zum Schutz vor Überlastung der Netze abgeschaltet werden. Mit Hilfe des „OEEX Smartplugs“ und einer entsprechenden App sollen Nutzer besser erkennen, wann grüner Strom in der Nachbarschaft vorhanden ist und diesen nutzen, um die Auslastung entsprechend zu erhöhen. Die App steigert zugleich die Bindung an die lokalen Stromerzeuger, da sich diese mit Profilen präsentieren und anschließend in die persönlichen Energieportfolios eingebunden werden können. So entsteht ein B2C-Markt für Konsumenten, die durch den gezielten Strombezug Geld sparen können.

Immer mehr neue Akteure suchen den Zugang in den Energiemarkt. Neben großen und etablierten Firmen sind dies auch zunehmend Startups, die mit frischen Ideen, unkonventionellen Ansätzen und innovativen Geschäftsmodellen am Auf- und Umbruch der Branche mitarbeiten. Der Startup Award wurde ins Leben gerufen, um diesen jungen Unternehmen eine Präsentationsplattform zu geben und sie auf diese Weise in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Der Stadtwerke-Startup-Award wurde verliehen durch Arvarto und Euroforum.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und herzlichen Dank an alle Teilnehmer!


Auch 2017 gibt es wieder einen Startup Award und die Bewerbungsphase ist schon angelaufen. Der Einsendeschluss ist der 9. Januar 2017.

Weitere Informationen zum Startup Award