Arbeiten und Führen in räumlich verteilten Teams

Wie führt man ein Team, das man kaum sieht?

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Die Arbeitswelt in Bewegung – Neue Führungskompetenz erforderlich

Verändertes Arbeiten in verteilten Teams – Unterschätzte Herausforderungen?!

  • Mobiles Arbeiten und räumlich verteilte Teams
  • Vielfalt und interkulturelles Management
  • Neue Medien, kollaboratives Arbeiten und Web 2.0
  • Von der Hierarchie zum Netzwerk
  • Konsequenz: Ohne Präsenz ein Team führen

Expertenfeedback und kollegiale Fallberatung. Tauschen Sie sich mit anderen Führungskräften über die veränderten Aufgaben und Anliegen aus, die das Führen und Arbeiten in verteilten Teams mit sich bringen!

Zusammenarbeit auf Distanz – Wo liegen die zentralen Herausforderungen?

  • Präsenzteam vs. räumlich verteilte Teams
  • Identifikation von Potenzialen räumlich verteilter Teams
  • Kulturelle Vielfalt nutzen und Risikofaktoren erkennen
  • Die Auswirkung der Medien auf die Aufgabenerfüllung

Rollenspiel:
Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Distanz? Wie organisieren Sie Ihr Projektteam leistungsstark und effizient?

Lösungsansätze für ökonomisches Projektmanagement

  • Methoden für das Projektmanagement für verteilte Teams
  • Informations- und Kommunikationslandschaften gestalten
  • Medien und Techniken für verteilte Teams

Aufgaben-Medien-Übereinstimmung: Erarbeiten Sie sich für Ihren individuellen Fall eine wirksame Informations- und Kommunikationslandschaft und stellen Sie sich dem Informations-Overload!

Zeitplan

09.00 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
09.30 Beginn des ersten Seminartages
13.00 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des erstens Seminartages

Am Abend des ersten Seminartages lädt Sie EUROFORUM herzlich zu einem Get-Together ein. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Referenten und Teilnehmern offene Fragen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.
An beiden Seminartagen werden Kaffee-/Teepausen flexibel eingeplant.

Führung auf Distanz – Angemessen und effizient gestalten

Führung aus der Ferne – Verlust von Nähe und Unmittelbarkeit

  • Grundfunktionen der Führung im Kontext verteilter Projektteams
  • Veränderung von Management durch mediengestützte Kommunikation
  • Fehlerquellen erkennen und Lösungsansätze finden: Typische Fehler im Management verteilter Teams

Erkennen Sie die Potenziale Ihres Projektteams und lernen Sie in dieser praktischen Übung, Ihr individuelles Führungsverhalten zu verbessern und sich den Herausforderungen nicht standortbezogener Teams erfolgreich zu stellen!

Führungstechniken für verteilte Teams I: Zielerreichung sichern

  • Teamleistung steigern
  • Gefährdung der Zielerreichung erkennen
  • Strategien und Techniken zur Sicherung der Zielerreichung

Email-Feedback zur Aufgabensteuerung: Verbessern Sie Ihr Kommunikationsverhalten gegenüber Ihren Mitarbeitern und Teamkollegen und schaffen Sie eine klare und deutliche Zielvereinbarungs- und Arbeitssituation!

Führungstechniken für verteilte Teams II: Zusammenhalt und Vertrauen aufbauen

  • "Nähe herstellen" – Ihre Key-Challenge in der Zusammenarbeit
  • Störungen im Gruppenzusammenhalt frühzeitig erkennen
  • Strategien zur Festigung des Gruppenzusammenhaltes: Vertrauen aufbauen

Störungen in der Kommunikation erkennen: Schulen Sie anhand praktischer Übungen und Beispiele Ihr Gespür für kritische Situationen, Kommunikationsprobleme und Unzufriedenheit Ihrer Mitarbeiter über die Distanz hinweg!

Zeitplan

08.00 Empfang mit Kaffee und Tee
08.30 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.00 Ende des Seminars

An beiden Seminartagen werden Kaffee-/Teepausen flexibel eingeplant.