Arbeitsrecht für Geschäftsführer

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

9.00 – 9.30
Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen

Die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers

9.30 – 11.00
Der Geschäftsführer als Angestellter der Gesellschaft - Begründung des Vertragsverhältnisses

  • Trennung zwischen Organstellung und Vertragsverhältnis
  • Dienstverhältnis versus Arbeitsverhältnis
  • Sonderfall: Der faktische Geschäftsführer
  • GmbH & Co. KG
  • Konzernfälle
  • Aufstieg: Vom (leitenden) Angestellten zum Geschäftsführer

Wichtige Regelungen des Dienstvertrages

  • Laufzeit, Befristung, Kündigungsfristen
  • Vergütung
    • Grundvergütung, variable Vergütung, Erfolgsbeteiligung
    • Nebenleistungen wie Dienstwagen
    • Besonderheiten im Sozialversicherungsrecht
  • (Nachvertragliches) Wettbewerbsverbot
  • Freistellungsklausel „Gardening Leave“
    • Beschäftigungsanspruch/Beschäftigungspflicht nach Abberufung?
    • Annahmeverzug
  • Versorgungszusage
  • Versicherungen
  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit
  • Abfindung
  • Geltung von Arbeitnehmerschutzvorschriften für den Geschäftsführer?

Dr. Andrea Panzer-Heemeier

11.00 – 11.30
Pause mit Kaffee und Tee

11.30 – 13.00
Beendigung des Vertragsverhältnisses

  • Ordentliche Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
    • Kündigungsgründe
    • Interessenabwägung
    • Fristen
    • Umdeutung
  • Eigenkündigung – was sind die Folgen?
  • Aufhebungsvertrag – was ist zu beachten?
  • Abfindungsverhandlungen – Tipps und Tricks

Taktische Vorgehensweise bei Streitigkeiten

  • Vorgehen bei parallelem (ruhendem) Arbeitsverhältnis
  • Möglichkeit der Urkundsklage
  • Kündigungsschutzklage für den Geschäftsführer?
  • Kosten einer Klage

Dr. Andrea Panzer-Heemeier

13.00 – 14.00
Gemeinsames Mittagessen

Der arbeitsrechtliche Sensor des Geschäftsführers: Typische Fallstricke für Manager

14.00 – 15.30
Betriebsrat und Gewerkschaften

  • Betriebsverfassungsrecht: Umgang mit dem Betriebsrat und der Mitbestimmung
  • Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat?
  • Erfolgreiche Verhandlungsstrategien mit Betriebsräten, auch mit „Blockierern“
  • Tarifrecht und Zusammenarbeit mit Gewerkschaften
  • Verhandlung von Haustarifverträgen
  • Der „worst case“: Personalabbau aus betriebsbedingten Gründen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Personalabbaumaßnahmen
  • Interessenausgleich, Sozialplan und Einigungsstelle: richtige Vorbereitung und Umsetzung

Dr. Marc Werner

15.30 – 16.00
Pause mit Kaffee und Tee

16.00 – 17.30
Vorsicht geboten! Themen ohne die es aktuell nicht geht

  • Betriebsübergang und Outsourcing: § 613a BGB und seine Rechtsfolgen
  • Compliance im Arbeitsrecht: Sind whistleblowing, Datenschutz & Co. nur ein „Modetrend“ oder ein echtes Minenfeld für die Unternehmensleitung?
  • Leiharbeit und Personal-Service-Gesellschaften: Was müssen Geschäftsführung und Vorstand beachten, was kommt in den nächsten Jahren?
  • Ausweitung der Mindestlöhne
  • Aktuelle Trends: worauf müssen Sie in der Zukunft gefasst sein?

Dr. Marc Werner

17.30
Ende des ersten Seminartags

Wir laden wir Sie gerne zu einem gemeinsamen Umtrunk ein. Vertiefen Sie die Erkenntnisse des ersten Tages im Gespräch mit den Referenten und den anderen Geschäftsführern.

8.30 – 9.00
Empfang mit Kaffee und Tee

9.00 – 10.30
Arbeitsverträge – Möglichkeiten der Gestaltung

  • Schriftformklauseln, Versetzungsklauseln und Ausschlussklauseln
  • Flexible Vergütungssysteme
  • Schriftformklauseln
  • Flexibilisierung beim Arbeitsentgelt
  • Mehrarbeit – ist das möglich?
  • Regelung von Reisezeiten
  • Abgeltung von Überstunden auch bei leitenden Angestellten
  • Bewerber-Auswahl Fragerechte des Arbeitgebers
  • Anfechtung des Arbeitsvertrages und Rückzahlung von Weiterbildungskosten

Dr. Reinhard Schinz

10.30 – 11.00
Pause mit Tee und Kaffee

11.00 – 12.30
Deutsches Urlaubsrecht und die Folgen der Rechtsprechung des EuGH

  • Die Regelung des Urlaubsanspruchs im BUrlG
  • Lösungsansätze zum Umgang mit bereits angehäuften Urlaubsansprüchen
  • Urlaubsabgeltungsmöglichkeiten
  • Mehrurlaub
  • Urlaub bei lang andauernder krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit

Neues zur Leiharbeit

  • „Vorrübergehende“ Dauer
  • Vergütung („equal pay“)

Dr. Reinhard Schinz

12.30 – 13.30
Gemeinsames Mittagessen

13.30 – 15.00
Beendigung von Arbeitsverhältnissen Teil 1: Kündigung

  • Wie kündige ich rechtssicher?
  • Welche Fristen gelten?
  • Erfolgreiches Eingliederungsmanagement („BEM“)
  • Betriebsbedingtheit und Soziale Auswahl einer Kündigung
  • Die Kunst der wirksamen Abmahnung
  • Die „Emmely-Entscheidung“ des BAG und ihre Langzeitfolgen

Dr. Hans-Friedrich Eisemann

15.00 – 15.30
Pause mit Kaffee und Tee

15.30 – 17.00
Beendigung von Arbeitsverhältnissen Teil 2: Aufhebungsvertrag

  • Form und notwendiger Inhalt
  • Freistellung – wann macht das Sinn, was ist zu beachten?
  • Abfindung von Mitarbeitern und vertragliche Ausgleichsklauseln
  • Welche Hinweispflichten haben Sie als Arbeitgeber?
  • Hat der Arbeitnehmer einen Anspruch auf Wiedereinstellung?

Neue Flexibilität durch Befristung

  • Befristung ohne sachlichen Grund
  • Schriftform als Wirksamkeitsvoraussetzung
  • Vorsicht bei der Änderung von Arbeitsbedingungen
  • Die Befristung von Arbeitsverträgen zur Vertretung

Dr. Hans-Friedrich Eisemann

17.00
Ende des Seminars