Ausdrucksstark auftreten

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Sicherheit und individuelle Ausdruckskraft stärken

  • Die Marke „ICH“ – Stärken, Talente, Schwächen
  • Selbst- und Fremdbild abgleichen
  • Durch Authentizität und positive Ausstrahlung mehr Akzeptanz schaffen
  • Den individuellen USP (Alleinstellungsmerkmal) finden
  • Übung:
    Persönlichkeits-Check mit Videofeedback (freiwillig)

Pacing, Leading, Anschlusstechniken – bringen Sie die Zuhörer auf Ihre Seite

  • Auf unterschiedliche Gesprächspartner adäquat eingehen
  • Mit allen Sinnen sprechen und präsentieren
  • Die Wahrnehmung für nonverbale Signale Ihres Gegenübers schärfen
  • Durch authentische Körpersprache, Gestik und Mimik überzeugen
  • Mit Hoch- und Tiefstatuts natürlich umgehen
  • Übung: Instrumente der Körperrhetorik einsetzen

Die Klaviatur der Stimme nutzen

  • Eindringlich, motivierend, beruhigend, herausfordernd –unterstreichen Sie Ihre Aussagen situationsgerecht
  • Prägnante Stimmtechniken trainieren
  • Spannung erzeugen und Botschaften verankern
  • Tools zum Stimmeinsatz bei Lampenfieber
  • Übung: Handlungsaufforderungen eindeutig vermitteln

Am Abend des ersten Veranstaltungstages lädt Sie das Novotel Köln City herzlich zu einem Umtrunk ein.

Zeitrahmen

  • Erster Seminartag
    08.30 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
    09.00 Beginn des Seminars
    13.00 Gemeinsames Mittagessen
    17.30 Ende des ersten Seminartages
    Im Anschluss freuen wir uns, Sie zu einem Umtrunk willkommen zu heißen.

Charmant und charismatisch – geht das?

  • Verknüpfen Sie Ihre persönliche Ausstrahlung mit Ihrer fachlichen Kompetenz
  • Nutzen Sie die Gesetze der Bühne – kurzer Exkurs in Schauspieltechniken
  • Das persönliche Warm-Up für Ihre Sicherheit vor einem Auftritt
  • Die Verbindung zum Auditorium herstellen und halten
  • Übung: Andere durch individuelle Präsenz für sich gewinnen

Testen Sie Ihre Spontaneität und Schlagfertigkeit

  • Trainieren Sie Ihre Smalltalk-Kompetenz vor und nach einem Auftritt
  • Mit Konzentrationsübungen und kleinen Tricks präsent sein
  • Frische Energien mobilisieren – persönliches Auftreten optimieren
  • Selbstcoaching – gewandtes Auftreten trotz Stress
  • Übung: Begeistern Sie Ihr Publikum in fachfremden Redesituationen

Standfestigkeit bei kleinen Katastrophen

  • Einwänden begegnen und Menschen überzeugen
  • In Stress-Situationen sich selbst den Rücken stärken
  • Die wirksamsten Techniken im Umgang mit Widerständen
  • Erste-Hilfe-Set in Schieflagen: Was, wenn der Auftritt daneben ging?
  • Übung: Lernen Sie ein Eskalationsmodell für Störungen kennen

Zeitrahmen

  • Zweiter Seminartag
    08.30 Beginn des Seminars
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    16.30 Ende des Seminars
    An beiden Tagen finden jeweils vor- und nachmittags Kaffee-/Teepausen statt.