9. Euroforum-Jahrestagung

Bankenaufsicht Aktuell

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 18. bis 20. März 2013 in Frankfurt/Main stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 18. bis 20. März 2013 in Frankfurt/Main stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!> Tagungsunterlagen bestellen!

DAS Jahrestreffen im Frühjahr – Über 20 Referenten aus Auf sicht, Praxis, Verbänden und Wissenschaft!

Die Gefahr von Systemkrisen mobilisiert die Aufseher

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24. Oktober 2012


Verlieren Sie in der Bankenaufsicht nicht den Anschluss!

Diskutieren Sie mit Referenten aus Aufsicht, Praxis, Wissenschaft, Verbänden und Beratung aktuelle Themen wie CRD IV, Basel III, MaRisk, KWG und Offenlegung von Risiken. Bereiten Sie Ihr Haus auf die enormen Neuerungen vor.

Auf der 9. EUROFORUM-Jahrestagung "Bankenaufsicht aktuell" erhalten Sie Informationen aus erster Hand!

Mit uns tappen Sie nicht im Dunkeln! Die ersten beiden Konferenztage setzen den Schwerpunkt auf die Neuerungen in der ersten und zweiten Säule der effektiven Bankenaufsicht. Der dritte, optional buchbare Tag "Meldewesen aktuell" verschafft Ihnen den Informationsvorsprung zum neuen ITS on Reporting, der neuen FinAV, FINREP und COREP.

Separat buchbar!

20. März 2013 "MELDEWESEN AKTUELL"


Banken sollen mehr über Risiken offenlegen

Handelsblatt, 29. Oktober 2012

AKTUELLE INFORMATIONEN unter anderem von diesen Experten

Aufsicht

Alexander Drung, Deutsche Bundesbank
Dr. Rüdiger Gebhard, BaFin
Johann Kalkbrenner, Deutsche Bundesbank
Georg Stindt, Deutsche Bundesbank

Praxis und Verbände

Dominik Adler, BdB
Dr. Patrick Baudoux, LBBW
Wolfgang Böhme, AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft
Dr. Andreas Dartsch, Nord/LB
Peter Konesny, DSGV
Rainer Pfau, Commerzbank
u. v. m.

Ehemalige Teilnehmer meinen

Eine Pflichtveranstaltung für alle Verantwortungsträger in Banken. Von Profis für Profis und solche, die es werden wollen.

Frank Eggloff, State Street Bank

Sehr gute Möglichkeit, Überblickswissen in kürzester Zeit aufzubauen bzw. zu aktualisieren ohne auf wichtige Details verzichten zu müssen.

Brigitte Lietz, Portigon

5 Argumente für Ihre Teilnahme

  • Informationen aus erster Hand: Profitieren Sie vom gezielten Austausch mit den Aufsichtsvertretern!
  • Aktuelle Informationen – Neuerungen in der Bankenaufsicht und im Meldewesen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit zur Diskussion über Unternehmensgrenzen hinweg!
  • Treffen Sie Kollegen im Rahmen der Jahrestagung und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.
  • Aus der Praxis für die Praxis: Nutzen Sie die Erfahrungen der Referenten für Ihr eigenes Institut