10. JAHRESTAGUNG

Bankenaufsicht Aktuell

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 17. bis 19. März 2014 in Frankfurt am Main stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 17. bis 19. März 2014 in Frankfurt am Main stattgefunden!

> Tagungsunterlagen bestellen!

DAS Jahrestreffen im Frühjahr mit mehr als 20 Referenten –
3 Tagen Networking – 1600 Minuten Fachwissen



CRR/CRD IV, SSM- und SRM-Verordnung in Diskussionen – Seien Sie in der Bankenaufsicht up-to-date!

 

Diskutieren Sie auf der 10. EUROFORUM-Jahrestagung "Bankenaufsicht aktuell" aktuelle Bankaufsichtsthemen aus der Umsetzung, offene Fragestellungen und hören Sie, welche Neuerungen noch kommen werden. Referenten aus der Aufsicht, Praxis, Wissenschaft, Verbänden und Beratung informieren Sie kompakt. Bereiten Sie Ihr Haus auf die enormen Neuerungen vor und bleiben Sie am Aufsichtsgeschehen dabei. Der dritte, optional buchbare Tag "Meldewesen aktuell" verschafft Ihnen den Informationsvorsprung zum neuen ITS on Reporting, der neuen FinAV, FINREP und COREP.

AUFSICHT UND VERBÄNDE:

  • Dr. Silvio Andrae, DSGV
  • Neu! Dr. Andreas Beyer, EZB
  • Neu! Matthias Gutmann, Deutsche Bundesbank
  • Dirk Jäger, BdB
  • Lothar Jerzembek, VöB
  • Marlon Maaß, Deutsche Bundesbank
  • Michael Ritter, Deutsche Bundesbank
  • Karin Sagner-Kaiser, Deutsche Bundesbank
  • Wolfgang Strohbach, European Banking Authority (EBA)
  • NEU! Dr. Johannes Turner, Oesterreichische Nationalbank
  • Tobias Volk, Deutsche Bundesbank

PRAXIS:

  • Wolfgang Böhme, AKA-Ausfuhrkredit-Gesellschaft
  • Frank A. Brogl, DZ Bank
  • Dr. Andreas Dartsch, Nord/LB
  • NEU! Ottmar Daudistel, Aareal Bank AG
  • Dr. Stefanie Haberhauer, UniCredit Bank
  • Christina Kirsch, SaarLB
  • Daniel Lenze, Volksbank Düsseldorf Neuss
  • Jürgen Lux, BearingPoint
  • NEU! Kalliopi Minga, DekaBank
  • Martin Neisen, PricewaterhouseCoopers
  • Rainer Pfau, Commerzbank
  • Neu! Dr. Erwin Pier-Ribbert, WGZ Bank
  • Dr. Christian Thun, Moody's Analytics
  • Stefan Weiß, Xuccess Reply
    u. v. a.

UNTER MODERATION VON:

  • Prof. Dr. Hermann Schulte-Mattler, Fachhochschule Dortmund
  • Prof. Dr. Jürgen Bott, Fachhochschule Kaiserslautern

Separat buchbar
REGULATORY REPORTING/MELDEWESEN AKTUELL

Deutsche Banken haben an Leverage Ratio zu knabbern

(Börsen-Zeitung, 11. Oktober 2013)

BaFin rügt Mängel bei Vergütungspraxis

(Börsen-Zeitung, 6. November 2013)

6 Argumente für Ihre Teilnahme:

  • Profitieren Sie vom gezielten Austausch mit Vertretern der Aufsicht, aus Verbänden, Beratung und Bankenpraxis.
  • Kompakt: Erhalten Sie die wichtigsten Informationen in der Bankenaufsicht und im Regulatory Reporting!
  • Ausbau des eigenen Netzwerks: Treffen Sie Kollegen und knüpfen Sie wertvolle neue Kontakte.
  • Aus der Praxis für die Praxis: Nutzen Sie die Erfahrungen der Referenten für Ihr eigenes Institut.
  • Round-Table-Gespräche am zweiten Tag ermöglichen den gezielten Austausch zu speziellen Fachthemen.
  • Senden Sie uns Ihre Fragen an die Referenten vor der Tagung zu unter: Kathrin Dietrich-Pfaffenbach

Mit der Tagung sprechen wir an:

  • Fach- und Führungskräfte von Banken, Sparkassen, Landes- und Genossenschaftsbanken und sonstigen Finanzdienst leistungsinstituten aus den Bereichen:
    • Bankenaufsicht
    • Risikomanagement/-controlling
    • Gesamtbanksteuerung
    • Rechnungswesen, Grundsatzabteilung
    • Handel, Marktfolge
    • Revision und Compliance
    • Reporting und Meldewesen
    • IT
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie IT-Dienstleister

Medienpartner: