Bankfiliale 4.0

KONFERENZ & EXPERIENCE TOUR EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 17. und 18. Oktober 2018 in Hamburg stattgefunden!

Programm

8.30 – 9.00
Empfang und Check-in

9.00 – 9.15
Eröffnung durch EUROFORUM und den Vorsitzenden
Dr. Hansjörg Leichsenring,
Management und Beratung für Banken und Finanzdienstleister, Der-Bank-Blog.de

TRENDS & AKTUELLE ENTWICKLUNGEN – ZUKUNFT DER BANKFILIALE

9.15 – 10.15
Was wollen die Kunden 1.0 und 4.0 – Impulse und Anregungen aus der Markforschung

  • Was sind die Kundenbedürfnisse der Zukunft?
  • Warum meinen wir zu wissen, was Kunden wollen?
  • Warum Mut wichtig ist, auch andere Wege zu gehen?

Karsten John, Geschäftsführer, infas quo GmbH

Mit der Digitalisierung wandeln sich auch die Kundenbedürfnisse – allerdings nicht alle. Und nicht alles soll in Zukunft auch digital sein oder werden. Daher ist es umso wichtiger, die Bedürfnisse der wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Und nicht die Technik.

10.15 – 10.30
Zeit für Fragen

10.30 – 11.00
Networkingpause

STRATEGIEN & KUNDENBINDUNG IM FILIALGESCHÄFT 4.0

11.00 – 11.30
Die Haspa-Filiale der Zukunft: Mehr als ein Raumkonzept

  • Filialen als Herzstück des Multikanalbankings
  • Differenzierung über Regionalität und Nachbarschaft sowohl stationär als auch digital
  • Das Filialteam als Gastgeber und guter Nachbar

Jürgen Marquardt, Mitglied des Vorstandes, Hamburger Sparkasse AG

Mit dem Konzept ‚Filiale der Zukunft‘ entwickeln wir unsere Filialen zum lokalen Treffpunkt für die Menschen im Stadtteil, an dem sich Nachbarn austauschen und vernetzen können. Unsere regionale Verankerung wird so noch mehr erlebbar. Damit stärkt die Haspa ihre Positionierung als persönlichste Multikanalbank in der Metropolregion Hamburg.

11.30 – 12.00
Outsourcing von Geldautomaten und Einzahlsystemen – Bargeld 1.0

  • Bargeld im Einzelhandel oder in der Bank
  • Wie Kreditinstitute weiterhin Präsenz in der Region zeigen können.
  • Aktuelle Trends

Bernd Romswinkel, Managing Director, NoteMachine

12.00 – 12.30
Digitalisierung krempelt Branche um: Hamburger FinTech eröffnet Kreditfiliale

  • Wie kommt ein reiner Online Player darauf, einen Trend auf den Kopf zu stellen?
  • Die Filiale als Antwort auf das rege Kundeninteresse an persönlicher Beratung vor Ort
  • Motivation und erste Erfahrungen

Nicolas Günther, Head of Sales, FINANZCHECK.de

12.30 – 12.45
Zeit für Fragen

12.45 – 13.45
Gemeinsame Mittagspause

SMARTES BANKING MIT FILIALE – VERBINDUNG VON MULTIKANAL UND PERSÖNLICHER BERATUNG

13.45 – 14.15
Smartes Volksbanking mit Filiale und Finanzhaus

  • Verbindung von Omnikanal und Beratung
  • Man kennt sich - 4.0 auch mit Firmenkunden

Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher, Hamburger Volksbank

Die Herausforderung besteht darin, gemeinsam mit den Kunden ihr finanzielles Zuhause zu gestalten. Dazu bedarf es einer barrierefreien digitalen und lokalen Präsenz.

14.15 – 14.45
Filialstrategie Commerzbank 4.0

  • Verbindung von Multikanal und Beratung
  • Aktuelle Strategien

Susanne Fleckenstein, Managing Director / Head of Branch Management, Commerzbank AG

14.45 – 15.15
Die Bank der Zukunft – Hybride Konzepte für Mensch, Maschine und Methode

  • Filialkonzept & Digitalisierung (Maschine)
  • Kulturelle Transformation & Paarship Banking (Mensch)
  • Cross-Working & Butler Service (Methode)

Luc Schuurmans, Mitglied der Geschäftsleitung, Bank Linth LLB AG

15.15 – 15.45
Querdenker: Der Mensch ist die Antwort auf den Roboter

  • Hybride Beratung: Kooperation & Differenzierung
  • KI oder NI? Bewusstsein, zwingend oder optional?
  • Predictive Advisory – Die evolutionäre Methodenkompetenz
  • Die Kultur und der Bankier 5.0

Kai Pfersich, Berater für Bankvertrieb und Führung, Hochschuldozent und Autor

Für die Bankfiliale 4.0 gilt: Der Mensch muss an Bedeutung gewinnen, oder er verliert sie ganz.

15.45 – 16.15
Anschließende Paneldiskussion: Strategien und neue Möglichkeiten für das Banking und Filialkooperationen
MODERATION
Dr. Hansjörg Leichsenring
MIT
Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher, Hamburger Volksbank
Susanne Fleckenstein, Managing Director / Head of Branch Management, Commerzbank AG
Kai Pfersich, Berater für Bankvertrieb und Führung, Hochschuldozent und Autor
Luc Schuurmans, Mitglied der Geschäftsleitung, Bank Linth

16.15 – 16.45
Networkingpause und anschließender Start der Experience-Tour

BESICHTIGUNGEN ZUR AUSWAHL

17.00 – 19.00

EXPERIENCE-TOUR – Zu Gast bei der HASPA und FINANZCHECK.de

Es wird interaktiv – lassen Sie sich inspirieren. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen zweier großer Player in Hamburg und besuchen Sie exklusiv eine der neuen HASPA-Filialen oder den neuen Filial-Store von FINANZCHECK.de

Besuchen Sie exklusiv eine der neuen HASPA-Filialen.


Die HASPA ermöglicht einen exklusiven Blick in eine „Filiale der Zukunft“. Lernen Sie das innovative Filialkonzept der Haspa kennen und erfahren Sie, wie Nachbarschaft vor Ort gelebt und mit digitalen Angeboten verknüpft wird. (*begrenzte Platzanzahl)


Besuchen Sie die neu eröffnete Filiale von FINANZCHECK.de erstmalig.


FINANZCHECK.de mit Sitz in Hamburg ist Deutschlands führende Technologieplattform für Konsumfinanzierung. Der Gewinner des BankingCheck Awards als bestes Kreditportal sowie des Focus Wachstumschampions 2017 zählt mittlerweile über 230 Mitarbeiter im Team und ist unter den TOP FinTechs Europas. Das Technologieunternehmen mit umfassender Beratungskompetenz unterstützt seine Kunden bei der Suche nach der optimalen Finanzierung für private Wünsche – sei es ein Auto, eine neue Küche oder eine clevere Umschuldung und hat jüngst gegen den Trend eine neue Filiale eröffnet. (*begrenzte Platzanzahl)


ab 19.00
Zum Abschluss des ersten Tages laden wir sehr herzlich zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung ein.

8.30 – 9.00
Empfang

9.00 – 9.05
Begrüßung durch EUROFORUM und den Vorsitzenden
Dr. Hansjörg Leichsenring

SMARTES BANKING MIT FILIALE

9.05 – 9.35
Digitales Filialnetz an der Schnittstelle zum Kunden

  • Die Filiale vor Ort muss sich zur digitalen Filiale wandeln
  • Neukundenakquise am Point of Sale
  • Open Banking - Die Quelle neuer Ertragsfelder

Robin Buschmann, CEO, Giromatch

Der Kunde ist überall – die Bank muss vorher da sein.

9.35 – 10.00
Die Filiale ist tot - Es lebe die Filiale
Dr. Marie-Luise Sessler, Gründerin innovationLab der Frankfurter Sparkasse

10.00 – 10.10
Zeit für Fragen, kurze Pause und Beginn der Round-Table-Session

 

10.10 – 10.45
IDEENSCHMIEDE – IDEEN FÜR DAS BANKGESCHÄFT 4.0
Während der Round-Table-Session wird es interaktiv und lösungsorientiert. Diskutieren Sie, welche Herausforderungen anstehen und welche gemeinsamen Lösungen möglich sind.

 

Filialnetze der Zukunft – Was sind die Strategien?
Moderation: Thorsten Peppler, COO und Vorstand, Postbank Filialvertrieb AG

Personal 4.0 – Vom Bankberater zum Gastgeber
Moderation: Anja Schauenburg


10.45 – 11.00
Diskussion der Ergebnisse aus der Round-Table-Session

11.00 – 11.30
Networkingpause

KOMMUNIKATION: WAS, WENN DAS FILIALNETZ „UMGEBAUT“ WIRD

11.30 – 12.00
Abbau, Umbau, Aufbau?
Der Mitarbeiter am richtigen Platz

  • Wie Sie bleibende Mitarbeiter für neue Aufgaben in neuen Geschäftsfelder qualifizieren
  • Wie Sie eine angemessene Trennungskultur etablieren

Anja Schauenburg, Geschäftsführerin, Schauenburg - Die Personalumbauer

12.00 – 12.30
Neues Arbeiten in der agilen Genossenschaft

  • Genossenschaftsbank neu erleben: persönlich, unkonventionell, ortsunabhängig, branchenübergreifend, digital
  • Innovatives Filialkonzept als Community Space und Experimentierfeld für neue Ideen

Tobias Jacob Berten, Abteilungsleiter Corporate Branding, HALLO SPARDA Sparda-Bank Berlin eG

Kaum eine Branche sieht sich mit dermaßen großen Umbrüchen in naher Zukunft konfrontiert wie Banken. Filialstrategien mit Hilfe von Coworking und Prinzipien der Neuen Arbeit radikal neu zu denken ist ein innovativer und begeisternder Ansatz, der ganz bestimmt viel mehr als nur das Verhalten der Kunden verändern wird.

12.30 – 12.45
Zeit für Fragen

12.45
Ende der Konferenz und Einladung zu einem gemeinsamen Business-Lunch