Bankfiliale der Zukunft

Marktpotenziale ausschöpfen – Kosten reduzieren – Kunden gewinnen EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 14. und 15. November 2011 in Düsseldorf stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 14. und 15. November 2011 in Düsseldorf stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

Ihre Themen

  • Quo vadis Filiale?
  • Wie wichtig ist die räumliche Präsenz?
  • Welche Wechselwirkungen hat die Beziehung Filiale und Kunde?
  • Wie kommt die Bank zum Kunden?
  • Cashpoint, SB-Filiale oder Bankshop – Welche Entscheidung ist die Richtige?

Steigern Sie Ihre Filialproduktivität und beleben Sie Ihr Filialgeschäft

Ihre Referenten

  • Dr. Alexander Verbeck,
    Credit Suisse
  • Dirk Schubert,
    Deutsche Bank
  • Dr. Thomas Brakensiek,
    Hamburger Volksbank
  • Markus Epple,
    Markt und Standort Beratungsgesellschaft
  • Jens Dautzenberg,
    REFLO GG
  • Bernd Küppers,
    RSGV
  • Hans Josef Schmitz,
    S Institut für Marketing & Kundenbindung
  • Dr. Ewald Maier,
    Sparkasse Forchheim
  • Rainer Hald,
    Sparkasse Göttingen
  • Klaus Schilling,
    Steria Mummert Consulting
  • Mario Alves,
    Volksbank Düsseldorf Neuss
  • Dr. Martin Schilling,
    VR-Bank Rhein-Sieg

Unter Moderation von:

  • Prof. Dr. Bernd Nolte, 4P Consulting

Informieren Sie sich auf dieser Euroforum-Konferenz über erfolgreiche Projekte und diskutieren Sie mit den Referenten über diese und viele weitere Fragen:

  • Wie kann sich eine Filiale an das sich ständig ändernde Konsumentenverhalten anpassen?
  • Sind Filialen immer dort wo der Kunde sie auch erwartet oder gar braucht?
  • Wie viel Filiale braucht eine Bank – Und wie viel der Kunde?
  • Wer kennt den Kunden und seine Ansprüche am Filialstandort tatsächlich?
  • Warum kann man nicht eine Standardgeschäftsstelle mit einheitlichen Sicherheitsfeatures designen?
  • Wie sieht eine „attraktive“ Filiale aus?

Diese Konferenz ist konzipiert für:

Sprecher und Mitglieder des Vorstandes, Mitglieder der Geschäftsleitung, Leiter und leitende Mitarbeiter von Großbanken, Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken aus den folgenden Bereichen:

  • Filialmanagement
  • Privatkundengeschäft/Retail Banking
  • Strategische Geschäfts- und Marktentwicklung
  • Produktmanagement
  • Marketing/Vertrieb
  • Business Development Management
  • sowie Raum-, Mediengestalter und IT-Anbieter.
Die Deutschen können nicht ohne Bankfiliale

Banken+Partner, Juli 2011

Filialberatung: Es geht noch besser

Bankmagazin, Juli 2011

Trutzburg Filiale

Börsen-Zeitung, 6. Juli 2011

Internet ist chancenlos gegen Bankfiliale

weltonline, 1. September 2010

Andere Filialen braucht das Land

geldinstitute, 6/2010