Der BAV-Manager

Ihre Fachausbildung für betriebliche Altersversorgung (bAV) EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Institut für Vorsorge und Finanzplanung
Prof. Dr. Thomas Dommermuth ist Gründer und Gesellschafter der Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH. Er ist Steuerberater und seit 1996 Hochschullehrer an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Amberg / Weiden (Fachbereich Steuern und Finanzierung). Darüber hinaus ist er als Referent, Fachautor sowie selbstständiger Berater im Bereich der privaten und betrieblichen Altersversorgung tätig. Allein in den letzten vier Jahren wurde er zu über 400 Vorträgen als Referent eingeladen, ist bekannt aus Presse, Rundfunk und Fernsehen und ist auch im Vorfeld der Gesetzgebung zur neuen Wohn- Riester-Versorgung als Gutachter im Gesetzgebungsverfahren aktiv.

Michael Hahn, Unilever Deutschland Holding
Michael Hahn ist Pension Benefits Director der Unilever Deutschland Holding in Hamburg. Darüber hinaus ist er Geschäftsführender Vorstand der Pensionskasse Berolina VVaG und Vorstand des Unilever Pensions Treuhand e.V. Nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Justus Liebig Universität Giessen und Assessorexamen im Jahr 1988 trat er 1989 als Nachwuchsführungskraft Personal in die Unilever Deutschland Gruppe ein. Nach verschiedenen Personalfunktionen bei der Meistermarken-Werke GmbH und der Langnese-Iglo GmbH wechselte Herr Hahn 2004 in die Betriebliche Altersversorgung.

Dr. Guntram Hepperle, Towers Watson
Dr. Guntram Hepperle leitet Juli 2008 das Münchener Büro von Towers Watson. Er ist Account Manager für wichtige nationale und internationale Unternehmen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Gestaltung und Einführung von Versorgungswerken sowie die Beratung bei der Neuordnung der Versorgung von Vorständen.

Heike Hoppach, TPC The Pension Consultancy GmbH
Heike Hoppach ist Rechtsanwältin und Mitglied der Geschäftsleitung der TPC The Pension Consultancy, einem Unternehmen der MLP Gruppe, Düsseldorf. Sie verantwortet den Bereich Recht der betrieblichen Altersversorgung innerhalb der MLP Gruppe und ist Mitglied des Fachausschusses Arbeitsrecht der aba und der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht der AGZWK. Im Bereich der bAV und zum Thema Arbeitszeitkonten hat sie zahlreiche Vorträge gehalten und Fachbeiträge veröffentlicht.

Dr. Benedikt Köster, Deutsche Post DHL
Dr. Benedikt Köster leitet seit 2006 die Abteilung „Group Pensions“ bei der Deutschen Post DHL in Bonn. Neben der bilanziellen Behandlung von Pensionszusagen (IAS 19) stehen die Themen Finanzierung, Risikomanagement, Strategie und Design der Pensions-Zusagen des Konzerns im Focus seiner Aufgaben. Vor seiner Tätigkeit für die Deutsche Post DHL arbeitete er mehrere Jahre als Berater und Aktuar für betriebliche Altersversorgung bei Aon Jauch & Hübener Consulting in Mülheim an der Ruhr sowie bei PricewaterhouseCoopers in Köln und London.  Er hat ein Studium der Physik und Astrophysik absolviert und ist Aktuar (DAV, IVS) sowie Leitungsmitglied der Fachvereinigung Mathematische Sachverständige in der aba.