14. EUROFORUM-JAHRESTAGUNG

Beihilfenrecht 2016

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 14. bis 16. Juni 2016 in Berlin stattgefunden!

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 190 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 21 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Knowhow und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit 2.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in mehr als 80 Ländern tätig ist.

PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft
New-York-Ring 13, 22297 Hamburg
www.pwc.de


Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit mehr als 3.800 Rechtsanwälten in weltweit über 50 Städten – in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika, im Nahen Osten und in Zentralasien – beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen. Wir vertreten Mandanten insbesondere in unseren Branchenschwerpunkten Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare.

Norton Rose Fulbright LLP
Theatinerstrasse 11, 80333 München
www.nortonrosefulbright.com


Medienpartner


BRZ, die Fachzeitschrift für Beihilfenrecht, informiert in Form von praxisbezogenen Fachbeiträgen regelmäßig über aktuelle beihilfenrechtliche und -politische Entwicklungen in Deutschland, Österreich und der EU. Besondere Schwerpunkte bilden die wettbewerblichen und wettbewerbsrechtlichen Auswirkungen von Beihilfen. Im Judikaturteil wird neben der Gesetzgebung die Entscheidungspraxis der Gerichtshöfe, der Europäischen Kommission sowie nationaler Behörden verfolgt. Informationen über Förderbereiche und -programme, Checklisten, Fallbeispiele, Literaturbesprechungen und Veranstaltungshinweise runden die Fachzeitschrift ab.

Für Bibliotheken und wissenschaftliche Institutionen ist die BRZ in der neuen Verlag Österreich eLibrary erhältlich: elibrary.verlagoesterreich.at oder www.brz.voe.at

Weitere Informationen und Bestellung unter Telefon:
+43-1-680 14-0, E-Mail oder www.brz.voe.at


Möchten auch Sie vom direkten Kontakt mit Ihrer Zielgruppe profitieren?

EUROFORUM - Konferenzen bieten die ideale Plattform um Ihr Unternehmen dem exklusiven Teilnehmerkreis zu präsentieren. Nutzen Sie diese ausgezeichnete Gelegenheit der direkten Zielgruppenansprache ohne Streuverluste. Durch Ihre direkte Präsenz steigern Sie Ihren Bekanntheitsgrad und vertiefen den Kontakt zu potentiellen Kunden und Entscheidungsträgern. Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen mit geringem Aufwand in entspannter Atmosphäre.

Für nähere Informationen zu den Ausstellungskapazitäten, der Zielgruppenanalyse, sowie der Entwicklung Ihres individuellen Ausstellungs- und/oder Sponsoringkonzeptes stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner Sponsoring & Exhibition

Iris Cassens-Wolf Senior-Sales-Managerin
Prinzenallee 3 40549 - Düsseldorf Deutschland
Tel. +49 (0)2 11/96 86 - 36 63
Fax +49 (0)2 11/96 86 - 46 63