20. EUROFORUM-Jahrestagung

Besteuerung der öffentlichen Hand

+ Spezialtag „Tax Compliance in der öffentlichen Hand“ | 19. Juni 2017 EUROFORUM Jahrestagung19. bis 21. Juni 2017, Köln

20. EUROFORUM-Jahrestagung

Besteuerung der öffentlichen Hand

20.-21.06.2017, Ameron Hotel Regent Köln

+ Spezialtag „Tax Compliance in der öffentlichen Hand“

19. Juni 2017, Ameron Hotel Regent Köln

§2b UStG – jetzt geht es in die nächste Runde

Wohl selten wurde einem neuen Paragraphen im Umsatzsteuergesetz so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie dem §2b UStG. Der überwiegende Teil der Körperschaften des öffentlichen Rechts hat zum 31.12.2016 vom Optionsrecht nach §27(22) UStG Gebrauch gemacht. Nun bleiben vier weitere Jahre zur Vorbereitung. Gleichzeitig können Sie sich jetzt auch wieder den aktuellen Themen abseits des §2b UStG widmen. Nutzen Sie daher unser umfassendes Update rund um die Besteuerung der öffentlichen Hand, mit u. a. diesen Themen:

  • Auslegung des BMF-Anwendungsschreibens zum §2b UStG
  • Rücklagenbildung bei Regiebetrieben
  • Das „Querverbund“-Schreiben des BMF – erste Erfahrungen
  • Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug im Lichte des EuGH-Urteils „Gemeente Borsele“
  • Umstrukturierungen in der öffentlichen Hand

Vorsitz:

Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Prof. Dr. Stephan Schauhoff, Flick Gocke Schaumburg

IHRE EXPERTEN AUS FINANZVERWALTUNG UND BERATUNGSPRAXIS

Dr. Jörg Alvermann, Streck Mack Schwedhelm
Harald Bott, Hessisches Ministerium der Finanzen*
Ingo Graffe, Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz*
Michael Niebuhr, Finanzamt Düsseldorf-Süd

Claus Peter Pithan, Landschaftsverband Rheinland
Prof. Dr. Joachim Schiffers, Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Christian Sterzinger, Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt*

sowie Erich Pinkos, Mitglied der Finanzverwaltung (in Absprache)*

*Vortrag nicht in dienstlicher Eigenschaft

Spezialtag TAX COMPLIANCE IN DER ÖFFENTLICHEN HAND

19. Juni 2017 - GETRENNT BUCHBAR

SEMINARLEITUNG:

Prof. Dr. Thomas Küffner,
KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER


Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Expertengespräche auf und neben der Bühne – unsere Referenten sind auch in der Pause für Sie ansprechbar.
  • Ausführliche Tagungsdokumentation und digitaler Unterlagendownload – Ihr wertvolles Nachschlagewerk.
  • Intensiver Austausch garantiert: Wir haben ausreichend Zeit für Ihre Fragen und Diskussionen eingeplant.
  • Begeisterte Teilnehmer der Jahrestagung 2016: Note 1,9 (Notenskala 1- 6).

Jahrestagung 2016 – Teilnehmer nach Branchen

Wir sprechen an

  • Geschäftsführer sowie Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Steuern/Verwaltung/ Finanzen/Kämmerei aus:
    • Städten, Gemeinden, Kreisen, Landes- und Bundesministerien
    • bereits privatisierten Unternehmen der öffentlichen Hand
    • Verbänden, Kammern und Vereinigungen
    • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
    • sonstigen öffentlich-rechtlichen Einrichtungen
  • Spezialisierte Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

www.twitter.com/finance_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news