Besteuerung von Immobilieninvestments

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Immobilieninvestments – auch steuerlich sicher!

Investments in Immobilien sind gefragt wie nie. Die Sicherheit des Investments ist dabei ein entscheidendes Argument. Häufig vergessen werden bei dieser Entscheidung jedoch die steuerlichen Folgen, die unbedingt schon im Vorfeld geprüft und einkalkuliert werden sollten.

Denn allein die Grunderwerbsteuer bringt durch wichtige Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung eine hohe Komplexität und damit einhergehend eine hohe Fehleranfälligkeit mit sich. Vor allem diskutiert wird das sogenannte Rett-Blocker-Modell. Auch bei den anderen Steuerarten sind Neuregelungen zu erwarten, die Sie als Investor frühzeitig im Blick haben müssen.

Seminar – Aktuelle Entwicklungen und steuerliche Auswirkungen

Entscheidende Informationen für Ihr sicheres Investment:

  • Optimierung der Gewerbesteuer
  • Ertragsteuerliche Entwicklungen
  • Neuerungen bei der Umsatzsteuer
  • Besonders ausführlich aufgrund der aktuellen Entwicklungen: Grunderwerbsteuer

RETT-Blocker-Modell und weitere steuerliche Entwicklungen – Schätzen Sie die Folgen von Beginn an richtig ein!

Ihre Referenten

Frank Schönherr, Bergemann Schönherr & Partner
Gerda Hofmann, Bundesministerium der Finanzen
Dr. Jan Kreikenbohm, Kapellmann und Partner
Dr. Georg Renner, Schiedermair Rechtsanwälte
Katrin Gänsler, Allen & Overy LLP
Christoph M. Tegel, Schiedermair Rechtsanwälte

Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Führungs- und Fachkräfte aus:

  • Immobilien(investment)gesellschaften, Banken, Fondsgesellschaften und gewerblichen Projektentwicklungen, Anlage- und Vermögensberatungen,
  • Bauunternehmen und Facility-Management-Gesellschaften sowie Konzernen aller Branchen mit großen Immobilienbeständen

aus folgenden Abteilungen:

  • Steuern, Immobilien, Finanzierung, Risikomanagement, Recht, Finanzen, Rechnungswesen, M&A
  • sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater

Darum sollten Sie dieses Seminar besuchen:

  • Informieren Sie sich kompakt über die relevanten Änderungen für Ihr Immobilieninvestment. Wir haben speziell die Themen ausgewählt, die für Immobilieninvestments relevant sind.
  • Gerda Hofmann vom Bundesministerium der Finanzen referiert ausführlich zu den Änderungen bei der Grunderwerbsteuer. Stellen Sie ihr Ihre individuellen Fragen!
  • Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie sich potentieller Gefahrenquellen bewusst und können das Investment auch aus steuerlicher Sicht richtig einschätzen.

Effektive Vor- und Nachbereitung
Die Beantwortung einer speziellen Frage oder die Bearbeitung eines besonderen Falls ist Ihnen besonders wichtig? Dann senden Sie Ihren Wunsch gerne im Vorfeld an: Kirstin Mölle. Wir prüfen, ob Ihr Anliegen im Rahmen eines Vortrags bearbeitet wird oder ob Sie in der Pause eine individuelle Antwort erhalten. Ihnen fällt während der Nacharbeit ein Sachverhalt auf, der Ihnen noch nicht ganz klar ist? Senden Sie uns Ihre Fragen noch bis 4 Wochen nach der Veranstaltung zu und wir leiten sie an den entsprechenden Referenten weiter.

Anschaffungskosten oder direkt abziehbarer Aufwand?

Beim Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage entstehen dem Käufer Kosten. Die steuerliche Behandlung dieser Kosten ist unterschiedlich: Entweder die Kosten gehören als Anschaffungs- und Herstellungskosten zum Wirtschaftsgut oder sie werden als Erhaltungsaufwand bezeichnet. Nicht nur für die Neulinge unter den Immobilien-Kapitalanleger oft eine knifflige Sache... Wir haben aus Sicht eines Privatanlegers die Abschreibungsmöglichkeiten beim Immobilienerwerb für Sie recherchiert und zusammengefasst: ...weiterlesen