10. Euroforum-Jahrestagung

Betreuung privater Vermögen 2012

Steuern und Recht im Fokus EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 8. bis 10. Februar 2012 in stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 8. bis 10. Februar 2012 in stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!> Tagungsunterlagen bestellen!

10. Jahrestagung - 09. und 10. Februar 2012

Betreuung privater Vermögen 2012

Nutzen Sie zum Jahresbeginn unser kompaktes Update für Ihr anspruchsvolles Spezialgebiet. Die hochaktuelle Themenzusammenstellung mit Steuern und Recht im Fokus macht diese Jahrestagung einzigartig.

Prof. Dr. Andreas Söffing, SJ Berwin LLP [Vorsitz]
Dr. Swen Bäuml, Profunda Verwaltungs-GmbH
Dr. Eike Cornelius, BHF-BANK AG
Prof. Dr. Georg Crezelius, Universität Erlangen/Bamberg
Dr. Ulf Gibhardt, SJ Berwin LLP
Dr. Harold Grüninger, Homburger Rechtsanwälte
Dr. Frank Hannes, Flick Gocke Schaumburg

Oliver Kraft, Bank Julius Bär & Co. Ltd.
Dr. Klaus Olbing, Streck Mack Schwedhelm
Roland Ronig, Oberfinanzdirektion Rheinland
Matthias Scheffner, Deutsche Bank AG
Dr. Stephan Scherer, SZA Schilling Zutt Anschütz Rechtsanwalts AG
Volker Skowasch, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Teilnehmerstruktur nach Branchen in 2011

Teilnehmerstimmen

Kurzweiliges "Edutainment" – Tolle Auffrischungschance für immer wieder flüchtiges Wissen!

Rainer Springstein, Garbe Springstein Albers Finanzplanung GmbH

Gibt gute Anstöße, um individuelle Gestaltungen zu suchen!

Michael Jendralski, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Sehr informativ, gute Hilfestellungen für die tägliche Praxis!

Friedhelm Nischik, Gräflich von Spee'sche Zentralverwaltung

10 Jahre EUROFORUM-Jahrestagung "Betreuung privater Vermögen" mit über
600 zufriedenen Teilnehmern.
Die Jahrestagung wurde in 2011 mit der Note 1,8 bewertet.



Praxisseminar - 08. Februar 2012

Strategien für Familienunternehmen

Prof. Dr. Andreas Söffing, SJ Berwin LLP [Vorsitz]
Dr. Swen Bäuml, Profunda Verwaltungs-GmbH
Dr. Ulf Gibhardt, SJ Berwin LLP

Beschränkter Zugang zum Kapitalmarkt, steigende Kapitalkosten durch Basel III oder interne Konflikte zwischen Geschäftsführung, Beirat und Familie sind nur einige der besonderen Herausforderungen für Familienunternehmen. Nutzen Sie unser Praxisseminar mit wertvollen Gestaltungsempfehlungen. Sie lernen die aktuellen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen kennen, um Ihr Familienunternehmen zu schützen.

Wer sollte teilnehmen?

  • Mitglieder und Sprecher des Vorstandes, Geschäftsführer, Generalbevollmächtigte, Direktoren
  • Leitende Mitarbeiter der Bereiche Private Banking, Vermögensberatung, Vermögensverwaltung, Steuerrecht, Recht, Treasury, Marketing, Vertrieb aus
    • Groß-, Privat- und Auslandsbanken
    • Family Offices
    • Finanzdienstleistungsunternehmen
    • unabhängigen Vermögensverwaltungen
    • Anlageberatungen
    • Stiftungen
    • eigentümergeführten Unternehmen und Familienunternehmen
  • Vermögende Personen und deren Berater
  • Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer

mit bereits vorhandenen juristischen und steuerlichen Kenntnissen bei der Vermögensbetreuung.

Bei der Buchung beider Veranstaltungen profitieren Sie vom Vorteilspreis!
 

Kostenloser Newsletter Private Banking

Newsletter 2/2011 - Jetzt downloaden