Brennpunkt AG

Meinungen | Diskussionen | Austausch EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 15. und 16. November 2012 in stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 15. und 16. November 2012 in stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!> Tagungsunterlagen bestellen!

Das Forum für aktuelle gesellschaftsrechtliche Fragen mit Beiträgen von:

Rechtsprechung & Rechtsetzung

Prof. Dr. Ulrich Seibert, Bundesministerium der Justiz
Dr. Lutz Strohn, Bundesgerichtshof
Stefan Vatter, Landgericht Stuttgart

Praxis & Beratung

Dr. Hans-Christoph Hirt, Hermes Equity Ownership Services Ltd.
Michael Junge, SAP AG
Dr. Alexander Juschus LL.M., IVOX GmbH
Bernhard Orlik, Haubrok Corporate Events GmbH
Christian Strenger, Mitglied diverser Aufsichtsräte
Dr. Andreas Austmann LL.M., Hengeler Mueller

Wissenschaft

(Vorsitz) Prof. Dr. Ulrich Noack, Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Jan Schürnbrand, Universität Tübingen
Prof. Dr. Dirk Zetzsche LL.M., Universität Liechtenstein

Beratung

Dr. Dirk Besse, Hogan Lovells International LLP
Dr. Karsten Heider, CMS Hasche Sigle
Dr. Dirk Kocher LL.M., Latham & Watkins LLP
Dr. Gerald Reger, Noerr LLP
Dr. Laurenz Wieneke LL.M., Noerr LLP
Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Linklaters LLP

19 der DAX 30 Unternehmen haben sich schon bei uns informiert.

Gelungener und unverzichtbarer Jahresrück und -ausblick, stets am Puls der Zeit und am Herzschlag des Aktienrechts.

Dr. Meinhard Grodde, Fuchs Petrolub AG (ehem. Teilnehmer)

Die Wandelungen im Bereich des Aktienrechts und der Corporate Governance erscheinen auf den ersten Blick nicht fundamental, haben es aber in sich. Die Auswahl der externen Prüfer, als auch der Turnus in dem diese eingebunden werden können; neue Rechte und Pflichten für Aufsichtsräte und kleine, aber feine Veränderungen durch die Aktienrechtsnovelle. Im Wandel ist auch die Selbstsicht und Rolle der Investoren, die sich verstärkt mit den Unternehmen, in die sie investiert sind, befassen und auf Einflussmöglichkeiten pochen.

Der Referentenmix dieser Tagung bietet Ihnen einen einmaligen Zugang zu den Blickwinkeln von Rechtsprechung, Wissenschaft, Praxis und Beratung. In dem exklusiven Teilnehmerkreis diskutieren wir offen und es ist Zeit und Raum für individuelle Fragen. Der Austausch findet nicht nur während der Konferenz, sondern auch während der Pausen und bei der exklusiven Abendveranstaltung intensiv statt.

Ihr Arbeitgeber wird es Ihnen danken! Denn nach dem Besuch...

  • sind Sie auf dem neusten Stand bei Gesetzen und Rechtsprechung.
  • können Sie Ihr Unternehmen gegenüber Problemstellungen absichern.
  • sind Sie in der Lage Ihre Organe umfassend zu beraten.
  • schützen Sie Ihr Unternehmen vor Fehlentscheidungen.

Wen treffen Sie auf der EUROFORUM -Jahrestagung?

  • Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer und die Ihnen zuarbeitenden Mitarbeiter
  • Leitende Angestellte aus den Bereichen:
    • Recht
    • Investor Relations
    • Kommunikation
    • Corporate
  • Rechtsanwälte und Berater