21. EUROFORUM-Jahrestagung

Brennpunkt Vergaberecht! 2017

AKTUELL - PRAXISNAH - KOMPETENT EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 7. und 8. November 2017 in Düsseldorf stattgefunden!

Programm

8.30 – 9.00
Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe Tagungsunterlagen

9.00 – 9.15
Begrüßung durch EUROFORUM und den Vorsitzenden
Dr. Jan Byok LL.M.,
Rechtsanwalt und Partner, Bird & Bird LLP

9.15 – 10.00
EuGH-Rechtsprechung: Highlights der letzten Jahre
Dr. Wolfram Krohn,
Rechtsanwalt und Partner, DENTONS Europe

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH – 20 MONATE VERGABERECHTSREFORM

10.00 – 10.45
Erfahrungsbericht: Auftraggeber
Annette Schmidt,
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung & Energie des Landes NRW

10.45 – 11.15
Networkingpause mit Kaffee und Tee

11.15 – 12.00
Erfahrungsbericht: Berater
Dr. Hendrik Röwekamp,
Rechtsanwalt und Partner, Kapellmann Rechtsanwälte

AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

12.00 – 12.45
Update: Unterschwellenvergabeordnung
Dr. Nicola Ohrtmann,
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Vergaberecht, AULINGER Rechtsanwälte

12.45 – 13.00
Diskussion und Zeit für Ihre Fragen

13.00 – 14.00
Gemeinsames Mittagessen

14.00 – 14.45
Einführung des Wettbewerbsregisters
Dr. Thomas Solbach,
Ministerialrat, BMWi

14.45 – 15.30
Instrumentalisierung des Vergaberechts zur Durchsetzung von Kartellschadensersatz
Dr. Christian Steinle,
Partner, Gleiss Lutz

15.30 – 15.45
Diskussion und Zeit für Ihre Fragen

15.45 – 16.15
Networkingpause mit Kaffee und Tee

16.15 – 17.00
ROUND TABLES
Wählen Sie zwischen zwei Vorträgen und vertiefen Sie Ihr Interessenfeld im gezielten Austausch mit unseren Experten.

ROUND TABLE 1:
Rahmenverträge zur Arbeitnehmerüberlassung gemäß dem
neuen AÜG vom 01.04.2017 rechtssicher ausschreiben
Matthias Grünhagen,
Fachanwalt für Vergaberecht und Inhaber, GRÜNHAGEN Kanzlei für öffentliche Aufträge

ROUND TABLE 2:
Vergaberechtliche Compliance
Dr. Ingrid Reichling,
Rechtsanwältin und Partnerin, Graf von Westphalen
Nils-Alexander Weng, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Graf von Westphalen

17.00 – 17.45
Das Vergaberecht als Leitbild für Ausschreibungen im Energie- und Umweltsektor
Dr. Olf Otting,
Rechtsanwalt und Partner, Allen & Overy

17.45 – 18.00
Abschließende Diskussion

19.00
Beginn der gemeinsamen Abendveranstaltung
Genießen Sie mit uns den Abend in entspannter Atmosphäre und lassen Sie den Tag bei guten Gesprächen und leckerem Essen ausklingen.

8.30 – 9.00
Empfang mit Kaffee und Tee

9.00 – 9.10
Begrüßung durch den Vorsitzenden

9.10 – 9.45
Praxisausflug: Die Perspektive der Bieter
Dr. Alexander Steinbrecher, LL.M.,
Bombardier Transportation GmbH

9.45 – 10.30
Aktuelle BGH-Rechtsprechung
Jochem Gröning,
Richter, Bundesgerichtshof

10.30 – 11.00
Networkingpause mit Kaffee und Tee

11.00 – 11.45
Die 10 teuersten Fehler in komplexen Beschaffungsvorhaben:
Analyse, Bewertung, Beherrschung
Dr. Susanne Mertens, LL.M.,
Partnerin, Baker & McKenzie mbB

11.45 – 12.30
Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit:
Möglichkeiten und Grenzen
Norbert Portz,
Beigeordneter, Deutscher Städte und Gemeindebund

12.30 – 12.45
Diskussion und Zeit für Ihre Fragen

12.45 – 13.45
Gemeinsames Mittagessen

13.45 – 14.15
Digitale Revolution – wie werden Datenschutz und IT-Sicherheit im Vergabeverfahren berücksichtigt?
Dr. Jan Byok LL.M.,
Rechtsanwalt und Partner, Bird & Bird LLP

ZUSCHLAGSKRITERIEN UND WERTUNG

14.15 – 15.00
Aktuelle Rechtsprechung des OLG Düsseldorf
Heinz-Peter Dicks,
Vorsitzender Richter, 27. Zivilsenat, Vergabe- und 2. Kartellsenat, OLG Düsseldorf

15.00– 15.45
Überprüfbarkeit von Wertungsentscheidungen – effektives Bieterrecht oder „zahnloser Tiger“?
Dr. Jörg Stoye,
Fachanwalt für Vergaberecht, HFK Rechtsanwälte LLP

15.45 – 16.00
Abschlussdiskussion

Ab 16.00
Ende der Jahrestagung