Car-Sharing - ein Geschäftsfeld mit Zukunft?

Innovative Mobilitätskonzepte gewinnen an Fahrt! EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 6. und 7. Juli 2011 in Freising stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 6. und 7. Juli 2011 in Freising stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

„Car-Sharing – ein Zukunftsmarkt mit Wachstumschancen“

Die Rolle der PKW in der Mobilität von morgen!

  • Das realistische Car-Sharing-Marktpotenzial – Wohin geht die Reise?
  • Innovatives Parkraummanagement
  • Erfahrungen aus erfolgreichen Car-Sharing-Projekten im In- und Ausland
  • Aktueller Handlungsbedarf beim Car-Sharing aus Sicht der Bundesregierung
  • Car-Sharing-Kooperationsmodelle für den ÖPNV
  • Praktischer Einsatz von Car-Sharing bei Autovermietungen in internationalen Metropolen
  • E-Fahrzeuge in der Car-Sharing-Praxis

Fachliche Leitung:

  • Prof. Dr.-Ing. Gerd-Axel Ahrens,
    Fakultät für Verkehrswissenschaft „Friedrich List“, Technische Universität Dresden

Ihre Experten:

  • Rainer Becker, car2go GmbH
  • Claudia Braun, Stadtmobil Rhein-Neckar AG
  • Michael Glotz-Richter, Freie Hansestadt Bremen, Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa
  • Heiko Knauth, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung
  • Dr. Hartmut Krietemeyer, Münchener Verkehrs- und Tarifverbund GmbH
  • Uwe Latsch, Invers GmbH
  • Franck Leveque, Frost & Sullivan
  • Willi Loose, Bundesverband CarSharing e.V. (bcs)
  • Rolf Lübke, DB FuhrparkService GmbH
  • Stefan Moldaner, Peugeot Deutschland GmbH
  • Michael Ohr, ZebraMobil GmbH
  • Ginger Ostle, Car Men GmbH
  • Rüdiger Patz, Stadt Ulm
  • Katrin Teichert, Hertz Autovermietung GmbH

Nutzen Sie diesen erstklassigen Branchentreff als effiziente Austauschmöglichkeit unter Meinungsführern.

Für wen wurde diese Veranstaltung konzipiert?

Vorstände, Geschäf tsführer und führende Mitarbeiter von:

  • Automobilherstellern
  • Zulieferern
  • Autovermietungen
  • Car-Sharing-Gesellschaften
  • privaten, kommunalen und regionalen Verkehrsunternehmen oder Verkehrsverbünden
  • kommunalen Querverbundunternehmen
  • Stadt- und Zweckverbänden
  • Infrastrukturdienstleistungsunternehmen

Fach- und Führungskräf te, insbesondere aus den Bereichen:

  • Unternehmensplanung und -entwicklung
  • Marketing/Vertrieb
  • Forschung und Entwicklung
  • Strategisches Management
  • Business Development
  • Innovation
  • Projektmanagement
  • Umwelt
  • Mobilitätsmanagement
  • Fuhrparkmanagement

Bürgermeister, Stadtdirektoren, Kämmerer, Leiter Stadtplanung/-entwicklung, Verkehrsbeauftragte, Verkehrsplaner und andere Entscheider im kommunalen Bereich 
Verbände und Organisationen der Verkehrswirtschaft
Spezialisierte Verkehrs- und Unternehmensberater
Sonstige Dienstleistungsunternehmen, wie z.B. Markt forschungsunternehmen

Medienpartner: