Carbonfaserverstärkte Kunststoffe

Der Weg zur Serienanfertigung EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 26. und 27. Oktober 2011 in stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 26. und 27. Oktober 2011 in stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!> Tagungsunterlagen bestellen!

CFK: Das schwarze Gold

Lernen Sie auf dieser Konferenz die gesamte Prozesskette kennen und werden Sie Teil des Marktes. Erfahren Sie alles Wissenswerte von der Herstellung über die Verarbeitung bis zur Serienfertigung und dem Einsatz im Flugzeug- und Fahrzeugbau sowie dem Recycling des Werkstoffs.

Ihre Themen:

  • Herstellung von Carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK)
  • Prozessketten der unterschiedlichen und komplexen Verfahren
  • Entwicklung großserientauglicher Fertigung
  • Die Zukunft des Werkstoffs im Elektro-Auto
  • Anforderungen an die Anlagenbauer und die Werkzeughersteller
  • Herausforderungen im Recycling

Mit Praxisbeiträgen von:

  • Dr. Christian Boge,
    MAG IAS
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler,
    TU München
  • Holger Giese,
    Sika Deutschland
  • Dr. Klaus Jansen,
    Thomas GmbH + Co.
    Technik + Innovation KG
  • Klaus-Peter Jaquemotte,
    SGL Rotec
  • Dr. Robert Mattmer,
    Sika Deutschland
  • Dr.-Ing. Dieter Meiners,
    Premium AEROTEC
  • Dr. Peter Middendorf,
    Eurocopter Deutschland
  • Dr. Peter Müller-Hummel,
    MAPAL Dr. Kress
  • Marco Plewe,
    KUKA Roboter
  • Tim Rademacker,
    CFK Valley Stade Recycling
  • Prof. Dr.-Ing. Alois K. Schlarb,
    TU Kaiserslautern
  • Martin Schneebauer,
    KraussMaffei Technologies
  • Dr. Markus Schneider,
    Toho Tenax Europe
  • Martin Würtele,
    KraussMaffei Technologies

Wer sollte teilnehmen?

Geschäftsführer, Mitglieder der Geschäftsleitung, Fach- und Führungskräfte sowie leitende Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Werkstoffe, Werkstoffeinsatz und -entwicklung
  • Materialmanagement
  • Forschung & Entwicklung
  • Design und Konstruktion
  • Produktion/Fertigung
  • Engineering/Werkzeugproduktion
  • Qualitätssicherung

folgender Branchen:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Chemieindustrie
  • Bau, Konstruktion und Ingenieurwesen
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automobilindustrie
  • Windenergie
  • Schiffbau
  • Medizintechnik
  • Sport/Freizeitartikel
  • Elektronik