Der Führungs-Check

Wie gut sind Ihre Chef-Qualitäten? EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Erster Seminartag – hard facts

Auseinandersetzungen führen

  • Hintergründe von Verhaltenskonflikten
  • Umgang mit Burnout-Mitarbeitern
  • Konflikte aus psychologischer Sicht managen

Burnout-Profil für Mitarbeiter erstellen

Grenzbereiche der Führung

  • Eigene Position definieren: Chef vs. Kollege
  • Allianzen bilden, Einfluss sichern, Status mit Bedacht nutzen
  • Manipulation und politische Spiele durchschauen und handhaben

Status ausbauen, Demütigung vermeiden

Akzeptanz von Entscheidungen sicherstellen

  • Vereinbarungen und Handlungsaufforderungen verbindlich gestalten
  • Psychologische „Schwergewichte“ lenken
  • Trotz Widerstand Vereinbarungen treffen
  • Unangenehme Botschaften vermitteln
  • Eigenes Unbehagen meistern

Krisenkommunikation / Notfallintervention


Umtrunk

Am Abend des ersten Seminartages lädt Sie das Hotel Mondial am Dom Cologne herzlich zu einem Umtrunk ein.

Zeitrahmen - Erster Seminartag

9.00 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
9.30 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des ersten Seminartages

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem Umtrunk eingeladen.

Zweiter Seminartag – soft skills

Entscheidungen unter Druck treffen

  • Steht Ihnen jederzeit Ihre bewährte Professionalität zur Seite?
  • Wie steuern Sie Frustration, Wut, Ärger?
  • Was tun Sie gegen Machtlosigkeit?
  • Was sind die Auslöser, die Sie aus dem Gleichgewicht bringen?
  • Wie schirmen Sie sich (gesundheitsschonend) ab?

Persönliche Belastbarkeit richtig einschätzen

Charisma und Persönlichkeit: Zwei Führungstugenden

  • Wie zeigen Sie Stärke, ohne autoritär/bissig zu wirken?
  • Wie beeinflussen Sie mit nonverbalen Mitteln Verhandlungen und Diskussionen?
  • Welche Kriterien gelten für einen charismatischen Führungsstil?

Ausstrahlung und Präsenz steigern


Zeitrahmen - Zweiter Seminartag

9.00 Beginn des Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
15.30 Ende des Seminars

Kaffee-/Teepausen werden an beiden Tagen flexibel eingeplant.

Zusatzangebot im Anschluss an Tag 1 + 2: Individuelles Einzel-Coaching

Max. 8 Teilnehmer (pro Person 30 Minuten)

Mit Hilfe der wissenschaftlich anerkannten HBDI™-Methode wird die von Ihnen bevorzugte Art zu denken, zu lernen, zu kommunizieren und zu entscheiden aufgezeigt. Ihre Denkpräferenzen werden deutlich, so können Sie sich besser auf andere Menschen einstellen und erreichen leichter Ihre Ziele.

Im Vorfeld des Seminars erhalten Sie einen Online-Zugang zum Profil-Portal. Die Auswertung findet in einem persönlichen Gespräch am Nachmittag der einzelnen Seminartage statt. Die Reihenfolge wird nach Eingang der Anmeldungen festgelegt.