Der qualifizierte Controller in der Energiewirtschaft

Ihre Praxisausbildung zum kompetenten Ansprechpartner EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Ihre Referenten stellen sich vor

Dr. Markus Burger
ist promovierter Mathematiker und begann seine berufliche Laufbahn im Handel einer Bank. Seit circa zehn Jahren leitet er das Risikocontrolling der EnBW Trading GmbH. Er verantwortet sowohl das Marktrisikocontrolling, welches die Verantwortung für Bewertung und stochastische Modellierung beinhaltet, als auch das Kreditrisikocontrolling, welches die Bonitätsprüfung aller Handels- und Geschäftspartner des EnBW Konzerns einschließt. Er ist Mitautor des in der Wiley Finance Serie erschienenen Fachbuches "Managing energy risk".

Jens Pahl
ist Senior-Manager bei der KPMG AG. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Industrie und Beratung zurück, davon mehr als 12 Jahre in der europäischen Energiewirtschaft. Seine Schwerpunkte sind Prozessoptimierung in Controlling, Finanzen und Materialwirtschaft/Logistik sowie integrierte Steuerungsmodelle für Energieversorger über alle Wertschöpfungsstufen.

Oliver Scheer
ist seit 2005 bei der VNG – Verbundnetz Gas AG beschäftigt und stellvertretender Leiter Konzernrechnungswesen/Bilanzierung. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Bearbeitung von Fragen des nationalen und internationalen Bilanzrechts. Das Hedge Accounting unter Berücksichtung der Besonderheiten eines Energieversorgungsunternehmens stellt dabei seit vielen Jahren einen besonderen Schwerpunkt dar.

Norbert Wiedemann
ist seit 1999 bei der Lechwerke AG und dort nunmehr 10 Jahre in einer Führungsposition im Controlling tätig. Nach einem fast einjährigen Aufenthalt bei der Konzernmutter RWE AG hat er im letzten Jahr die Gesamtleitung des Bereiches Controlling übernommen und verantwortet unter anderem die Schwerpunktthemen Planung und Berichtswesen, Unternehmens-, Sparten- und Beteiligungscontrolling, sowie das Risikocontrolling.