Der qualifizierte Corporate Treasury Manager

Vorankündigung EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Seminarzeit von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr

Modul 1:
Treasury Organisation und Risikocontrolling

  • Aufbau und Ablauforganisation im Industrie-Treasury
    • Bedeutung und Aufgabe der Treasury-Funktion
    • Gestaltung einer zielführenden Organisationsstruktur
    • Grundsatz der Funktionstrennung
    • Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Prozessen
  • Risikomanagement und Treasury-Richtlinien
    • Strategiealternativen
    • Von der Risikoanalyse zur Treasury-Richtlinie
    • Praxisbeispiele
    • Risikoidentifikation, -messung, -steuerung und -controlling
  • Adressatengerechtes Berichtswesen
    • Fachliche Anforderungen
    • Kennzahlen und Methoden
    • Systemunterstützung
  • Anforderungen an den Treasurer
    • Aktuelle Herausforderungen 7 Treasury Survey
    • Regulatorisches Umfeld
    • Marktumfeld

Modul 2:
Praxisorientiertes Liquiditäts- und Cashmanagement

  • Einführung in das Cashmanagement
    • Analyse der Gesellschafts-struktur
    • Definition unternehmensindividuell sinnvoller Cashmanagementstrukturen
  • Liquiditätsplanung
    • Direkt/indirekt
    • Kurz-, mittel- und langfristig
    • Abweichungsanalysen
  • Aufbau des Cashmanagement
    • Entscheidung für die sinnvollen Tools
    • Auswahl der wesentlichen Partner
    • Berichtswesen am praktischen Beispiel

Modul 3:
Bilanzielle und steuerrechtliche Praxisfragen im Treasury

  • Besteuerung und Bilanzierung von Finanzinstrumenten
  • Kapitalanlage und Finanzierung aus steuerrechtlicher Sicht
  • Risikomanagement und Bewertungseinheiten (Verhältnis zur Einkommensermittlung)
  • Verrechnungspreisimplikationen
  • Finanztransaktionssteuer

Modul 4:
Finanzierung und Risikomanagement

  • Solvenzsicherung
  • Sourcing
  • Instrumente zur Sicherung folgender Risiken:
    • Währungsrisiken
    • Zinsrisiken
    • Rohstoffrisiken
    • Counter-Party Risk

Modul 5:
Treasury Management Systeme (TMS)

  • Auswahl und Einführung von TMS
    • Überblick der wesentlichen Anbieter
    • Auswahlmethoden und –parameter
    • Prozessuale Voraussetzungen
    • Schnittstellenmanagement
  • Einsatz integrierter Lösungen am praktischen Beispiel
    • Verschiedene Lösungen im Überblick
    • TMS Support aufbauen und aktiv nutzen

Erfahrene Treasury-Experten aus Unternehmenspraxis und Beratung als Referenten
Viele Praxisbeispiele und Fallstudien für interaktives Lernen

Ort - sprechen Sie uns an:

02 11/96 86 – 34 46 oder per E-Mail: Katrin Schmitz

 

Donwload
Bei Anmeldung bis zum 15. Juli 2014 über diesen Katalog erhalten Sie einen Rabatt von € 200,–!*
Jetzt anmelden ...


*Gilt nicht für bereits gebuchte Veranstaltungen.