Der qualifizierte Vergabepraktiker

Gewinnen Sie mehr Sicherheit im Vergaberecht und trainieren Sie am Fall! EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Matthias Grünhagen, Rechtsanwalt und Inhaber, GRÜNHAGEN Kanzlei für öffentliche Aufträge

Matthias Grünhagen ist Rechtsanwalt und Inhaber von GRÜNHAGEN Kanzlei für öffentliche Aufträge. Die Kanzlei unterstützt mit einem Team aus Vergaberechtsspezialisten und Einkäufern Ministerien, öffentliche Unternehmen, Gebietskörperschaften und Verbände mit einer ganzheitlichen Beratung in allen Fragen des Vergaberechts sowie des Beschaffungsmanagement, begleitet jährlich eine Vielzahl von Vergabeverfahren und unterstützt mit der juristischen Vertragsbegleitung. Rechtsanwalt Grünhagen verfügt über fünfzehnjährige interdisziplinäre Vergabeerfahrung. Als Prokurist leitete er den Einkaufsbereich eines großen öffentlichen Infrastrukturunternehmens. Zuvor war er Rechtsanwalt und Partner einer überregionalen Sozietät. Darüber hinaus ist er durch Lehrtätigkeiten an der Berlin School of Economics und verschiedenen Landesakademien sowie Fachveröffentlichungen und Vergaberechtskommentare besonders hervorgetreten.

Dr. Wolfram Krohn, Partner, Dentons Europe LLP

Dr. Wolfram Krohn, MPA (Harvard) ist Partner der Dentons Europe LLP. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Public Policy und Regulierung und berät schwerpunktmäßig im Vergaberecht, zu öffentlichen Aufträgen, Regulierungs- und Aufsichtsrecht, Exportkontrolle und Compliance. Dr. Krohn hat langjährige Erfahrung in den Bereichen Infrastruktur und Transport, IT und Telekommunikation, dem Gesundheitswesen und öffentlich-privaten Partnerschaften. Dr. Krohn berät und vertritt regelmäßig öffentliche Auftraggeber und Bieterunternehmen in EU-weiten Ausschreibungsverfahren und Nachprüfungsverfahren im In- und Ausland. Er verfügt daneben über umfangreiche Prozesserfahrung in verwaltungs- und handelsrechtlichen Streitigkeiten. Herr Dr. Krohn wurde an der Humboldt-Universität zum Dr. jur. promoviert und erwarb einen Master of Public Administration an der Harvard Kennedy School. Er ist in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen.

Dr. Susanne Mertens, LL.M. Rechtsanwältin und Partnerin, Baker & McKenzie

Dr. Susanne Mertens, LL.M., ist als Rechtsanwältin und Partnerin in der überregionalen Sozietät HFK Heiermann Franke Knipp mit Sitz in Berlin tätig. Sie ist auf das deutsche und europäische Vergaberecht spezialisiert. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Beratung von Auftraggebern und Bietern in umfangreichen Vorhaben des Liefer-, Dienstleistungs- und Baubereichs. Frau Dr. Mertens ist durch Fachveröffentlichungen als ständige Mitarbeiterin der Zeitschrift „Immobilien- und Baurecht“ sowie durch die Einzelschrift „Die Rügeobliegenheit im Vergaberecht“ und verschiedene Vortragstätigkeiten besonders hervorgetreten. Sie ist u.a. Mitautorin des nunmehr bereits in 4. Auflage erscheinenden VOB Kommentars „Bauvergaberecht, Bauvertragsrecht und Bauprozessrecht“.

Uwe-Carsten Völlink, Rechtsanwalt und Partner, Orrick Herrington & Sutcliffe LLP

Uwe-Carsten Völlink ist Rechtsanwalt und Partner im Münchener Büro der überregional tätigen HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Er berät und vertritt seit mehr als 12 Jahren staatliche Institutionen und Unternehmen in Vergabeverfahren, Nachprüfungsverfahren und Schadensersatzprozessen. Im JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien wird Herr Völlink als einer der häufig empfohlenen Anwälte im Vergaberecht genannt. Die Referenzpublikation Best Lawyers zählt ihn seit 2009 zu den führenden deutschen Anwälten im öffentlichen Wirtschaftsrecht. Herr Völlink ist u.a. Mitherausgeber des Kommentars "Ziekow/Völlink: Vergaberecht“, des Kommentars "Völlink/Kehrberg: VOB/A“ sowie Autor der "Beck´schen Online-Prozessformulare: Vergaberecht“.