Die E-Bilanz kommt

Stellen Sie jetzt die erforderlichen Weichen für Ihre Buchhaltungssysteme! EUROFORUM SeminarBald wieder im Programm.

Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung?

Eine Neuauflage dieser Veranstaltung ist zurzeit in Planung. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für Ihr Thema aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch gerne Wünsche äußern. Sobald sich unsere Planungen konkretisieren, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Sie meinen, es ist noch viel Zeit? Weit gefehlt!
Informieren Sie sich frühzeitig über die Taxonomie und technischen Anforderungen, um Ihre Buchhaltungsprozesse an die neue Berichterstattung nach XBRL anzupassen. Wie Sie die Überleitung reibungslos und effizient gestalten, erfahren Sie bei uns!

Praxiserfahrungen an nur einem Tag! Sie erhalten Antworten auf diese Fragen

  • Wie kann die E-Bilanz reibungslos und effizient umgesetzt werden?
  • Wie werden aus Buchungsdaten XBRL-Daten?
  • Wie weit wird jetzt die Betriebsprüfung gehen?
  • Wie sind Organschaften und Betriebsstätten zu behandeln?

Das finale Anwendungsschreiben zu § 5b EStG ist da!

Von Referenten aus Unternehmenspraxis, Wirtschaftsprüfung, Beratung und Finanzverwaltung

Ulrich Hartmann,
Deutsche Telekom AG

Stefan Kaufmann,
PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Seminarleiter)

Klaus Olbrich,
SAP AG

Heiko Schäfer,
PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Bernhard Knupfer,
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Das Finanz- und Rechnungswesen sowie die Steuerabteilungen sind gefragt – Holen Sie sich konkrete Tipps und tauschen Sie sich aus!

Hören Sie von Experten aus der Steuerpraxis, Beratung und Finanzverwaltung, wie Sie die E-Bilanz in der Praxis umsetzen und erhalten Sie Antworten auf diese Fragen:

  • Wie stark muss die E-Bilanz in Einzelpositionen aufgegliedert werden?
  • Ist eine Überleitung erforderlich?
  • Wie kann man sich technisch behelfen?
  • Worauf muss ich im Unternehmen achten, um den Prozess der steuerlichen Kommunikation zu sichern?

Was hat ehemaligen Teilnehmern besonders gefallen?

Praxisnahe Beiträge

(Andrea Jähne, LMBV mbH)

Die Offenheit der Referenten

(Margit Rösenberger, Gerb Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG)

Darum lohnt sich der Besuch

  • An nur einem Tag erhalten Sie alle wichtigen Informationen sowie Handlungsempfehlungen von Referenten aus Finanzverwaltung, Beratung und Unternehmenspraxis.
  • Holen Sie sich konkrete Tipps zur effizienten Umsetzung in der Praxis!
  • Wir garantieren Ihnen hohe Qualität! Daher gewähren wir Ihnen eine Geldzurück- Garantie, wenn das Seminar Ihre Erwartungen nicht erfüllt. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte bis zur Mittagspause des Seminartages an unsere Mitarbeiter und wir werden versuchen, eine Lösung zu finden. Sollte uns dies nicht gelingen, erstatten wir Ihnen die Teilnahmegebühr zurück.
  • Schicken Sie uns im Vorfeld Ihre Fragen zu, die Sie gern diskutieren möchten unter: kathrin.dietrich-pfaffenbach@euroforum.com

Wir sprechen an

  • Leiter und Mitarbeiter aus den Abteilungen (Konzern-) Finanz- und Rechnungswesen, Bilanzen, Steuern, Buchhaltung und Shared Service Center
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Softwarehersteller