Die NPO-Woche

Gemeinnützigkeit von A–Z – Kompakt in 4 Tagen! EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Dr. Jörg Alvermann,
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Streck Mack Schwedhelm in Köln

Dr. Jörg Alvermann ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Partner der Sozietät STRECK MACK SCHWEDHELM, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Steuerrecht, in Köln-Berlin-München. Weiterhin ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Steuerrecht und Recht der Non-Profit-Organisationen sowie Mitautor des KStG-Kommentars Streck.

Dr. Reinhard Berndt,
Wirtschaftsprüfer und Partner, KPMG AG WPG in Düsseldorf/Berlin

Dr. Reinhard Berndt ist Wirtschaftsprüfer und Partner bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf. Er hat umfangreiche Erfahrung als Abschlussprüfer und Berater von Non-Profit-Organisationen. Er ist als Partner verantwortlich für fachliche Themenstellungen im Bereich Public Sector und Mitglied des KPMG-Arbeitskreises Non-Profit/Stiftungen. Dr. Reinhard Berndt ist Autor von Fachbeiträgen zu Themen Non-Profit-Organisationen betreffend und Referent der Deutschen StiftungsAkademie.

Dr. Lutz Engelsing,
Steuerberater und Partner, DHPG Dr. Harzem & Partner KG in Bonn

Dr. Lutz Engelsing ist Steuerberater und Partner bei der mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft DHPG Dr. Harzem & Partner KG, die mit mehreren Büros in NRW vertreten ist. Angesichts mehrjähriger Erfahrung in der steuerlichen Beratung von steuerbegünstigten Körperschaften, insbesondere von gemeinnützigen Organisationen und Berufsverbänden, hat er zahlreiche Fachpublikationen veröffentlicht. Darüber hinaus ist er vom Standort Bonn als Referent u.a. auf dem Gebiet des Gemeinnützigkeitsrechts tätig.

Dr. Thomas Fritz,
Steuerberater, Partner, Dr. Mohren & Partner in München

Dr. Thomas Fritz ist seit dem 1.1.2012 Steuerberater und Partner bei Dr. Mohren & Partner in München. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen dort in der steuerlichen Beratung von öffentlich-rechtlichen und gemeinnützigen Körperschaften. Zuvor war er Prokurist in der Steuerabteilung der Ernst & Young GmbH in Eschborn/Frankfurt a.M. und München. Er ist Autor und Mitautor verschiedener Veröffentlichungen zur Besteuerung der Öffentlichen Hand und von gemeinnützigen Körperschaften sowie Mitglied des Arbeitskreises "Besteuerung von Non-Profit-Organisationen" des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW).

Harald Spiegel,
Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner, Dr. Mohren & Partner in München

Harald Spiegel, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist als Partner in der Sozietät Dr. Mohren und Partner, München, tätig. Er hat langjährige Erfahrung in der rechtlichen und steuerlichen Beratung sowie Prüfung von steuerbegünstigten Körperschaften, insbesondere Stiftungen. Herr Spiegel ist Referent bei der Deutschen Stiftungsakademie und im Forum "Steuern und Recht" des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Zudem ist er Autor in verschiedenen Fachzeitschriften.

Dr. Marc Werner,
Rechtsanwalt und Partner, Schlütter Bornheim Seitz in Köln

Dr. Marc Werner ist Rechtsanwalt im Team Arbeitsrecht und Partner der Wirtschaftskanzlei Schlütter Bornheim Seitz in Köln. Er berät Unternehmen in allen arbeitsrechtlichen Fragen, wobei seine Schwerpunkte im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht sowie bei Umstrukturierungsprojekten liegen. Er ist weiterhin spezialisiert auf Unternehmensmitbestimmung und die Restrukturierung von betrieblichen Versorgungswerken.

Ralf Wickert,
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Arbeitsrecht, Gesellschafter, Dr. Dornbach & Partner in Koblenz

Ralf Wickert ist seit 1995 als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht zugelassen und seit 1997 Gesellschafter bei Dr. Dornbach & Partner, einer Beratungsgruppe von Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern mit Büros in Koblenz und zehn weiteren deutschen Standorten. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der gesellschaftsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratung von Unternehmen und Verbänden, insbesondere im Bereich der Umstrukturierungen und der Vertragsgestaltung.