Digital Communication in Healthcare

eHealth – mHealth – Big Data EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 7. und 8. Juli 2015 in Frankfurt am Main stattgefunden!

SOCIAL MEDIA STRENGTHENING PHARMA STRATEGY

Publiziert von IMS Health

Ever since social media started transforming our lives, the story has always been about the numbers, the scale of its use and the extraordinarily steep gradient of its ascendancy. Now, with upwards of six billion mobile subscriptions worldwide, well over one billion Facebook users and 500 million Tweets a day, the commentary is more about how that transformation is panning out and keeping abreast of it. As far as healthcare players are concerned, social media is no longer a curiosity to be observed from the sidelines, but a powerful source of online intelligence that can be used to drive more responsive engagement with customers, direct future strategy and maintain compliance.

>> Download here


Die Konferenz "Digital Communication in Healthcare" ist die innovative Plattform für Experten und Entscheider aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Praxis. Diskutiert werden die neue Gesetzgebung und deren Umsetzung, Herausforderungen, Chancen für neue Geschäftsmodelle sowie innovative Ideen mit dem Ziel, digitale Strategien für alle Akteure aufzuzeigen.


  • eHealth-Gesetz und neue Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt
  • Digitale Strategien und Best Practice Beispiele für alle Interessensgruppen


DISKUTIEREN SIE MIT

Dr. Stefan Bales, Bundesministerium für Gesundheit
Dr. Franz-Joseph Bartmann, Bundesärztekammer
Prof. Dr. Arno Elmer, gematik
Rainer Höfer, GKV-Spitzenverband

Jan Neuhaus, Deutsche Krankenhausgesellschaft
Mathias Redders, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Sebastian Rosenberg, Sanofi-Aventis Deutschland
Prof. Dr. Sylvia Thun, Hochschule Niederrhein

und weiteren Gesundheitsexperten!

Gute Gründe für Ihre Teilnahme:

  • Aktualität und Fachwissen: Alle Informationen vom Gesetzgeber zum eHealth-Gesetz und zu neuen Rahmenbedingungen im (digitalen) Gesundheitsmarkt
  • Anwenderorientierung: Best Practice Beispiele "Caterna", "Patientus" und "exelonix"
  • Interaktivität: Diskussionsrunden, Kaffeepausen, gemeinsame Abendveranstaltung
  • Networking-Highlight: Roundtable-Session

Treffen Sie:

Entscheider, Direktoren, Führungskräfte und leitende Mitarbeiter aus / von

  • Gesundheitspolitik
  • (Sozial-) Verbänden und Ausschüssen
  • Krankenkassen und Trägergesellschaften
  • Kliniken und Krankenhäusern
  • Pharmaunternehmen und Arzneimittelherstellern
  • Medizintechnikkonzernen und IT-Dienstleistern
  • Unternehmens- und Rechtsberatungen
  • Versicherungen
  • New Market Entrants und Start-ups

Folgen Sie uns!

www.twitter.com/events_health

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news