FÜR (QUER-)EINSTEIGER

Einführung in das neue Vergaberecht

Das 1 x 1 des neuen Vergaberechts: Ihr intensiver und systematischer Einstieg EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Vergabevorbereitung bis Angebotseingang

  • Vergabevorbereitung: Wer muss nach welchem Verfahren ausschreiben?
  • Vorstellung der neuen Verfahrensarten, insbesondere der Innovationspartnerschaft
  • Organisation des Verfahrens: eVergabe und analoge Schritte
  • Verfahrensverkürzungen: Welche neuen Fristen gelten wo?
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
  • Bietereignung: Prüfung im konkreten Verfahren, Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) und Qualifizierungssysteme
  • Zurverfügungstellung von digitalen Unterlagen
  • Angebotsaufforderung und Angebotsphase
  • Eingang und Öffnung von analogen und digitalen Angeboten

Angebotswertung bis Zuschlagserteilung

  • Prüfung und Aufklärung der Angebote
    • Vollständigkeitsmatrix, Preisspiegel, Prüfung technischer, kaufmännischer und juristischer Anforderungen, Bietergespräche
  • Formstrenge beim formalen Ausschluss von Angeboten und Angebotswertung
  • Bestimmung des wirtschaftlichsten Angebots und rechtssichere Dokumentation

Erteilung des Zuschlags und Aufhebung von Vergabeverfahren

  • Welche Folgen hat der Vertragsschluss durch öffentliche Auftraggeber?
  • Was tun bei möglichen Verzögerungen der Zuschlagerteilung und der Ausführungsfristen?
  • Zwischenzeitliche Kostensteigerungen?
  • Aufhebung von Vergabeverfahren und Vermeidung
  • Konkrete Aufhebungsgründe, Ermessen des Auftraggebers
  • Rechtmäßige oder rechtswidrige, verschuldet verursachte Aufhebung eines Vergabeverfahrens, Schadensersatzansprüche
  • Ordnungsgemäße Kostenschätzung

Geschickter Umgang mit Rahmenverträgen

  • Stärkung durch das neue Vergaberecht
  • Verfahren zum Abschluss von Rahmenverträgen mit einem oder mehreren Bietern
  • Wann sind Abnahmepflichten geboten? Wann kann darauf verzichtet werden?
  • Flexibilität innerhalb bestehender Rahmenverträge