22. EUROFORUM-Jahrestagung

Erdgas 2016

Etablierter Branchentreff – seit 22 Jahren Austausch für die Gaswirtschaft EUROFORUM Jahrestagung23. und 24. November 2016, Berlin

adapt or die!

Der deutsche Gasmarkt vor dem finalen Umbruch?
Neue Chancen mit dem „Effizienzpartner“ Erneuerbare Energien!

Erdgas und Erneuerbare stellen die perfekte Liaison für das Erreichen der Klimaziele dar! Deshalb richtet sich die diesjährige Jahrestagung „Erdgas“ nicht nur an Vertreter der Gaswirtschaft, sondern explizit auch an die Erneuerbaren-Szene. Der Austausch über die Branchen hinweg ist ausdrücklich erwünscht.

Aus dem „Branchen-Treff“ wird ein „Themen-Treff“ – gemeinsam die Energiewende, die Dekarbonisierung und die Sektorkopplung vorantreiben, ist das Credo dieser Konferenz.

IHRE EXPERTEN SIND U.A.

Dr. Jörg Bergmann, Open Grid Europe
Dr. Ludwig Möhring, WINGAS
Dr. Jens Nixdorf, Gas-Union
Sönke Tangermann, Greenpeace Energy
Matthias Trunk, GASAG (ab 1.9.2016)

THEMEN DIESER KONFERENZ:

  • VERLÄSSLICH, VIELSEITIG, VORHANDEN
    Wie bekommt Erdgas die Wertschätzung, die es verdient?
  • DEKARBONISIERUNG UND SEKTORKOPPLUNG ALS NEUE BUZZ-WORDS
    Womit kann Erdgas derzeit (noch) punkten?
  • GASHANDEL, GASPREISE, MARKTRAUMUMSTELLUNG, WÄRMEMARKT
    die klassischen Geschäftsfelder in der Diskussion
  • WEG VON DER „SELBSTHILFEGRUPPE“
    Austausch über die Branchen hinweg!
  • ERNEUERBARE UND KOHLE?! ERNEUERBARE UND ERDGAS
    Wie man gemeinsam bei der Sektorkopplung, im Wärmemarkt und im Vertrieb aktiv wird
  • VERSORGUNGSSICHERHEIT, WINTERPAKET DER EU, LNG-STRATEGIE
    Wie die Erdgas-Versorgung auch künftig gesichert wird
  • NEU: VON START-UPS PROFITIEREN
    Kreativität und Innovationskraft auf die Gaswirtschaft übertragen