Aufdeckung und Bekämpfung von

Fehlverhalten im Gesundheitswesen

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 28. und 29. Juni 2012 in Frankfurt/Main stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 28. und 29. Juni 2012 in Frankfurt/Main stattgefunden!

> Tagungsunterlagen downloaden!

Vorträge, Diskussionsrunden und Round Table Sessions zu folgenden Themen:

  • Die Entscheidung des Großen Senats zur Amtsträgerschaft von Ärzten
  • Die Auswirkungen der neuen sozialrechtlichen Regeln durch das Versorgungsstrukturgesetz
  • Die aktuellen Fälle von Fehlverhalten aus Sicht der Staatsanwaltschaft und der Polizei
  • Neue Strategien zur Prävention und Vermeidung von Fehlverhalten
  • Und vieles mehr…

Informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen in über 20 Beiträgen und Praxisberichten von:

  • OStA Alexander Badle, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main
  • Kai Christian Bleicken, Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e. V. – AKG
  • Prof. Dr. Kai Bussmann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Holger Diener, Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V. – FSA
  • Peter Einhell, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
  • Jörg Engelhard, Landeskriminalamt Berlin
  • Dr. Daniel Geiger, Dierks+Bohle Rechtsanwälte
  • Dr. Wolfgang Golisch, Roche Pharma AG
  • Frank Keller, Techniker Krankenkasse
  • Mechthild Lambers, Universitätsklinikum Düsseldorf
  • Dr. Stephan Meseke, GKV-Spitzenverband
  • Dina Michels, KKH-Allianz
  • Dr. Andreas Mosbacher, Landgericht Berlin
  • Dr. Erik Strauß, MVZ Kopfzentrum Leipzig
  • Dr. Boris Wilke, AstraZeneca
  • Und weitere Referenten

Unter dem Vorsitz von

  • Prof. Dr. Hendrik Schneider, Universität Leipzig

Warum Sie diese Tagung nicht verpassen dürfen:

Corporate Governance, Compliance, Korruptions- und Betrugsbekämpfung – Fehlverhalten verursacht dem Gesundheitswesen geschätzt mehr als eine Milliarde Euro Schaden im Jahr. Erklärtes Ziel muss also sein, dass alle Beteiligten gemeinsam aufklären, verfolgen und vorbeugen ohne dabei allerdings das Augenmaß zu verlieren.


Das sagen Ihre Referenten:

Die Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen kann nur gelingen, wenn die Strafverfolgungsbehörden und sämtliche Marktteilnehmer Hand in Hand arbeiten. Die Marktteilnehmer sind aufgefordert, durch aktive Prävention ihren Beitrag zum Schutz des Gesundheitsmarktes zu leisten.

Alexander Badle

Zuweisungen von Patienten an Fachkollegen und Kliniken gegen wirtschaftliche Vorteile sind keine Ausnahmen, sondern eine relativ verbreitete Praxis.

Prof. Dr. Kai Bussmann

Neun der zehn größten Pharmaunternehmen der Welt stehen in den USA unter einem sogenannten Corporate Integrity Agreement (CIA). Solche CIAs haben weitreichende, transnationale Auswirkungen. Healthcare-Compliance ist daher längst nicht mehr nur noch ein rein nationales Thema.

Dr. Daniel Geiger

Antikorruption ist Information, Transparenz, Standardisierung und Wiederholung.

Mechthild Lambers

Wen treffen Sie auf dieser Jahrestagung?

  • Krankenhäuser und MVZ
  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Versicherungskammern
  • Pharmazeutische Unternehmen sowie Medizinprodukte- und Hilfsmittelhersteller, insbes. aus den Abteilungen
    • Recht/Compliance/Revision
    • Medizinische Wissenschaft
    • Marketing
  • Gesetzliche und private Krankenversicherungen, insbes. aus den Abteilungen
    • Abrechnung
    • Recht/Revision/Compliance
    • Leistungs- und Vertragsmanagement
    • Stellen der §§81a, 197a SGB V
  • MDK und MDS, sowie Ärzte