Filial-Strategie

Neuausrichtung – Standort-Analyse – Umsetzung von Schließungen – Multikanal-Vertriebssteuerung EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 26. und 27. November 2013 in Frankfurt/Main stattgefunden!

Programm

9.00 – 9.30
Empfang mit Kaffee und Tee
Ausgabe der Tagungsunterlagen

9.30 – 9.45
Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch EUROFORUM und den Vorsitzenden
Prof. Dr. Bernd Nolte,
CEO, 4P Consulting

"Wer geht denn heute noch in die Filiale…?" Wie Sie analysieren, welche Filiale Potenzial hat und welche nicht

9.45 – 10.15
Filialrestrukturierung als Zukunftsprojekt: Wo die größten Baustellen sind und wie Sie diese erkennen und anpacken

  • Wo man heute noch Filialen hat – und warum?!
  • Das Filialnetz der Zukunft konkret – vom heute zum morgen!
  • Das Change-Programm konkret – Wie Sie Ihr Filialnetz neu ausrichten und mit innovativen Impulsen aktivieren.

Prof. Dr. Bernd Nolte

10.15 – 11.00
Ein Blick ins Ausland: Was wir von anderen Ländern in Punkto Filialeffizienz und Multikanal lernen können
Dr. Reinhard Messenböck,
Partner und Retailbanking-Experte, The Boston Consulting Group

11.00 – 11.15
Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit!

11.15 – 11.45
Networking-Pause mit Kaffee und Tee

11.45 – 12.30
"Der Kunde hat die Macht"

  • Relevante Megatrends aus dem Handel und ihre Bedeutung für das Banking
  • Shopper Insights als Grundlage einer shoppergerechten POS Gestaltung (Warum sollte der Kunde noch in eine stationäre Bankfiliale gehen?)
  • Cross Channel Benchmarks aus dem Handel und ihre Übertragung in das Banking

Norbert Wittmann, Vorstandsvorsitzender, Gruppe Nymphenburg Consult

"Bei Filialschließungen verlieren wir aber Kunden …" Wie Sie neue Filialkonzepte finden, um nah beim Kunden zu sein

12.30 – 13.15
Finanzpartner-Filialen der HypoVereinsbank: Erste Erfahrungen und Learnings

  • Erste Erfahrungswerte
  • Ergebnisse und Learnings

Robert Anzenberger, Head of Sales und Verantwortlicher für das Geschäftsmodell Finanzpartner bei der HypoVereinsbank – Member of UniCredit

13.15 – 13.30
Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit!

13.30 – 14.45
Gemeinsames Mittagessen

14.45 – 15.30
Filialexpansion in "overbankten" Märkten – wie kann das gelingen?

  • Multikanalstrategie als Erfolgsfaktor für das Retailbanking der Zukunft
  • Die Filiale als kostenintensiven Vertriebskanal effizient betreiben
  • Wachstum und Profitabilität durch selektive Marktbearbeitung

Alfredo Garces, Direktor Sales Performance & Channel Management, Targobank

15.30 – 16.15
Geöffnet ab 12 Uhr mittags … "S-spot" – die Deutschland-Premiere der Azubi-Filiale – von jungen Leuten für junge Leute

  • Der Start in ein neues Bankzeitalter
  • Wie begeistern wir die Y-Generation für langweiliges Banking?
  • Wie schaffen wir es, dass junge Leute wieder in die Filiale kommen, um nicht online verloren zu gehen?
  • Welche Antwort geben wir auf die gesellschaftlichen Megatrends
  • Demografie
  • Digitalisierung
  • Individualisierung

Rainer Hald, Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Göttingen

16.15 – 16.30
Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit!

16.30 – 17.00
Networking-Pause mit Kaffee und Tee

17.00 – 17.30
Filiale 2020 und ihre Integration in das Kommunikationskonzept

Martin Laubisch, stellv. Vorsitzender des Vorstandes, Sparda-Bank Berlin

17.30 – 18.15
Ich steh auf Oldies – Bankmarketing und Filialstrategie für Senioren

  • Über uns – eine s im ländlichen Raum
  • Die s als Erlebnis – unverwechselbar, ereignisreich, spannend
  • 60+ begeistern – mit Innovationen Senioren binden und Erträge steigern

Peter Wagner, Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Hochsauerland

18.15 – 18.45

FISH -BOWL–Diskussion:

Wie sieht die Vertriebsstrategie im Jahr 2020 aus?
Bei dieser dynamischen Diskussionsform sind alle gefragt: Ein ständig wechselndes Podium stellt sich den Fragen des Plenums. Werden Sie Podiumsteilnehmer auf Zeit – Diskutieren Sie mit!

18.45
Ende des ersten Konferenztages
Im Anschluss an den ersten Konferenztag laden wir Sie zu einem Umtrunk ein. In ungezwungener Atmosphäre können Sie neue Kontakte knüpfen und die Erkenntnisse des Tages diskutieren!
 

8.30 – 9.00
Empfang mit Kaffee und Tee
Ausgabe der Tagungsunterlagen

9.00 – 9.15
Begrüßung und Eröffnung der Jahrestagung durch EUROFORUM und den Vorsitzenden
Prof. Dr. Bernd Nolte,
CEO, 4P Consulting

"Das tragen die Filialleiter nicht mit …" Wie Sie die neue Filialstrategie etablieren und im Multikanal integrieren

9.15 – 10.00
Filial-Restrukturierung im Multikanal-Zeitalter

  • Bedeutung der Filiale im Multikanalvertrieb
  • Veränderte Anforderungen an die Ausgestaltung der stationären Vertriebswege
  • Beispiele gelungener Filial-Restrukturierungen

Hans Josef Schmitz, Geschäftsführer, S-IMK

10.00 – 10.45
Die Filiale: Erfolgsfaktor der Professionalisierung des Privatkundengeschäftes – Erfahrungsbericht einer Restrukturierung

  • Qualifikation der Mitarbeiter als Erfolgsgarant im Filialgeschäft
  • Implementierung eines kundenorientierten Zielsystems
  • Definition erlebbarer Nähe vor Ort

Dimitrios Meletoudis, Leiter Privatkunden der aus mehreren Fusionen hervorgegangenen Volksbank Bruchsal-Bretten

10.45 – 11.00
Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit!

11.00 – 11.30
Networking-Pause mit Kaffee und Tee

11.30 – 12.15
Hindernisse und Herausforderungen bei der Umsetzung einer neuen Filialstrategie meistern

  • Detailanalyse
  • Kommunikation
  • Konsequenzkultur

Udo Becker, Vorsitzender des Vorstandes, Kreissparkasse Euskirchen

"Ihre Filiale schließt …" Wie sag ich es meinem Kunden? Filialschließungen ohne Imageschaden

12.15 – 13.00
Kommunikation im Krisenfall: So schützen Sie Kundenvertrauen und Reputation

  • Filialschließung und Stellenabbau: Was macht Krisen so gefährlich?
  • Twitter, Facebook & Co.: Müssen wir den Shitstorm fürchten?
  • Jede Krise ist eine Chance: So gelingt der Neustart!

Dr. Hartmut Vennen, Managing Director, FTI Consulting

13.00 – 13.15
Abschlussdiskussion

13.15
Gemeinsames Mittagessen

14.30
Ende der Euroforum-Konferenz